EIP-Projekt-Datenbank

Informationen zu allen Forschungsprojekten, die bislang in Deutschland von der EU über EIP-Agri gefördert wurden und werden, finden Sie in unserer Datenbank.

Über unsere Projektsuche können Sie nach Suchbegriffen, Starttermin und aktuellem Status filtern.

Gärprodukte zur Verbesserung der Stallhaltung und der Bodenstruktur (Gärprodukte)

show english version

Zuständige Behörde

Ministerium für Landwirtschaft, Umwelt und Klimaschutz

Bundesland

Brandenburg und Berlin

Kontaktdaten

Postfach 60 11 50
14411 Potsdam

Website: Externer Link zur Behörde

Projektbeschreibung

Für die landwirtschaftlichen Betriebe in Brandenburg sind aufgrund der nährstoffarmen Böden und der trockenen klimatischen Verhältnisse niedrige pflanzliche Erträge und die Haltung von Milchvieh oft kennzeichnend. In diesen Betrieben kann der betriebseigene Wirtschaftsdünger zur nachhaltigen Verbesserung der Struktur und Nährstoffversorgung des Bodens beitragen. Ziel des Projekts ist es, durch die Pyrolyse von Gärresten aus der Biogasanlage Pflanzenkohle herzustellen. Anschließend ist mithilfe von Pflanzenkohle eine alternative Einstreuvariante für Milchviehställe zu entwickeln, die Stroh teilweise ersetzt und die Tiergesundheit fördert. Die Pflanzenkohle soll letztlich mit dem Wirtschaftsdünger oder über den Weg der Biogasanlage mit dem Gärrest auf das Feld und in den Boden gelangen. Der durch die Pflanzenkohle aufgewertete Wirtschaftsdünger soll positive Effekte auf die Bodenfruchtbarkeit haben und zur Ertragssteigerung beitragen. Außerdem werden in der Biogasanlage durch den Einsatz von Pflanzenkohle positive Effekte auf die Stabilität des Prozesses und somit auf die Produktivität der Anlage erwartet.

Abschlussbericht

Nach Abschluss des Projektes finden Sie hier die Ergebnisse und den Abschlussbericht zum Download.

Ergebnisse mit Fokus auf Praxisorientierung

Nach Abschluss des Projektes finden Sie hier die Ergebnisse.

Schlüsselwörter

  • Landwirtschaftliche Praxis/Tätigkeit
  • Tierhaltung
  • Pflanzenproduktion und Gartenbau
  • Düngung
  • Boden
  • Energie

Hauptfördermittelquelle

ELER 2014-2020

Kontakt zur OG

B3 Projektbetreuung GmbH
Dr. Matthias Plöchl
Max-Eyth-Allee 101
14469 Potsdam

Telefon: 0331 601 498 12

Mail: mp@b3-bornim.de

Mitglieder OG

Agrargenossenschaft Tauche eG; Agro-Glien GmbH Paaren; Frankenförder Forschungsgesellschaft mbH; JAG - Jüterboger Agrargenossenschaft eG; Landgut Hennickendorf GmbH; Leibniz-Institut für Agrartechnik und Bioökonomie e.V. (ATB); Prodana GmbH

Art der Mitglieder der OG

  • Landwirt
  • Berater
  • Forscher
  • Unternehmen

Projektbeginn

2017

Projektstatus

laufend

Beantragtes Gesamtbudget in EUR

1.397.152

NUTS3 CODE

DE404 Potsdam, Kreisfreie Stadt

Europäischer Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums: Hier investiert Europa in die ländlichen Gebiete.

Nach oben