EIP-Projekt-Datenbank

Informationen zu allen Forschungsprojekten, die bislang in Deutschland von der EU und den Bundesländern über EIP-Agri gefördert wurden und werden, finden Sie in unserer Datenbank.

Über unsere Projektsuche können Sie nach Suchbegriffen, Starttermin und aktuellem Status filtern.

Organisches Düngerohr zur Unterflur Düngung und Bewässerung

show english version

Zuständige Behörde

Niedersächsisches Ministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz

Bundesland

Niedersachsen und Bremen

Kontaktdaten

Calenberger Straße 2
30169 Hannover

Website: Externer Link zur Behörde

Projektbeschreibung

In dem dreijährigen Projekt soll mit der Herstellung von organischen Düngerohren experimentiert werden. Die Rohre bestehen aus separierter Gülle. Durch Kombination von Separator und Extruder soll eine Konsistenz der Rohre produziert werden, die eine über die gesamte Vegetationszeit gute Nährstoffversorgung der Feldfrüchte sicherstellt. Gleichzeitig erfolgen Feldversuche, um Aussagen zur Dünger - und Wasserverfügbarkeit treffen zu können. Die Erträge werden im Vergleich zu anderen Anbausystemen erfasst. Es wird erwartet, das keine tieferen Nährstoff - oder Wasserverluste bei den in der Erde verlegten Rohren auftreten. Der Querschnitt der Rohre erlaubt die Verwendung von nicht gereinigtem Wasser ohne notwendigen hohen Druck in der Leitung. Das Verfahren erlaubt Erträge auf degenerierten Feldern ohne den gesamten Bodenhorizont aufzudüngen. Nach der Saison verbleibt das organische Düngerohr als Humus auf dem Acker. Nicht Zuletzt soll Plastik in der landwirtschaftlichen Produktion vermieden werden.

Abschlussbericht

Nach Abschluss des Projektes finden Sie hier die Ergebnisse und den Abschlussbericht zum Download.

Schlüsselwörter

  • Pflanzenproduktion und Gartenbau
  • Düngung
  • Boden

Hauptfördermittelquelle

ELER 2014-2020 für Operationelle Gruppen (im Sinne von Reg. 1305/2013 Art. 56)

Kontakt zur OG

DEULA Nienburg GmbH
Herr Bernd Antelmann
Max-Eyth-Straße 2
31582 Nienburg

Telefon: 05021/97280

Mail: info@deula-nienburg.de

Mitglieder OG

DEULA Nienburg GmbH; DEULA Nienburg GmbH; Hochschule Osnabrück; Wegeners Hof; Landwirtschaftskammer Niedersachsen

Art der Mitglieder der OG

  • Landwirt
  • Berater
  • Forscher

Projektbeginn

2020

Projektstatus

laufend

Beantragtes Gesamtbudget in EUR

324.454

NUTS3 CODE

DE927

Europäischer Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums: Hier investiert Europa in die ländlichen Gebiete.

Nach oben