EIP Project Database

Find EIP-AGRI projects in Germany

You can find projects by searching for:

  • "Suchbegriff" = Search item, like "pig", "animal welfare" or "climate" ...
  • "Bundesland" = Federal states in Germany, you can also have a look on the map on the bottom of this page
  • "Projektstatus" - "laufend" oder "abgeschlossen" = ongoing or completed status
  • "Schlüsselwörter" = key words
  • "Starttermin" = project start

Einrichtung einer vorbildhaften betrieblichen Nährstoffkreislaufwirtschaft in einem Milchvieh- und Biogasfutterbaubetrieb

show english version

Zuständige Behörde

Sächsisches Staatsministerium für Energie, Klimaschutz, Umwelt und Landwirtschaft

Bundesland

Sachsen

Kontaktdaten

Postfach 10 05 101
01076 Dresden

Website: Externer Link zur Behörde

Projektbeschreibung

Der Einsatz einer stationären Gülleaufbereitungsanlage, für welche in begrenztem Umfang im europäischen Ausland Praxiserfahrungen vorliegen, soll unter den Bedingungen einer größeren sächsischen Milchviehanlage mit angeschlossener Biogasanlage hinsichtlich seiner betriebswirtschaftlichen, produktionstechnischen und Umweltwirkungen untersucht werden. Es erfolgen Bau und lnbetriebnahme einer Biogasgärrestaufbereitungsanlage mit einer Jahreskapazität von 63.000 t. Die Anlage soll  54 % des lnputstoffes als gereinigtes, vorflut- bzw. versickerungsfähiges Wasser abscheiden und den Rest zu hochwertigem organischen Dünger verarbeiten. Dieser wird, separiert in Flüssig- und Festphase, am betrieblichen Standort der Anlage gelagert und zur Düngung auf die landwirtschaftlichen Flächen des Betriebs ausgebracht.  Applikation und Wirkung der Düngestoffe sollen untersucht und bewertet werden.

Abschlussbericht

Nach Abschluss des Projektes finden Sie hier die Ergebnisse und den Abschlussbericht zum Download.

Ergebnisse mit Fokus auf Praxisorientierung

Die Ergebnisse werden hier dargestellt, sobald vorliegend.

Schlüsselwörter

  • Landwirtschaftliche Praxis/Tätigkeit
  • Düngung
  • Energie

Hauptfördermittelquelle

ELER 2014-2020 für Operationelle Gruppen (im Sinne von Reg. 1305/2013 Art. 56)

Kontakt zur OG

Agrargenossenschaft eG Reichenbach
Lars Bittermann
Feldstraße 2
08468 Heinsdorfergrund

Telefon: 03765 13422

Mail: info@ag-r.de

Mitglieder OG

Agrargenossenschaft eG Reichenbach, WELTEC BIOPOWER GmbH, Ingenieure Bau-Anlagen-Umwelttechnik SHN GmbH, Deutsches Biomasseforschungszentrum (DBFZ)

Art der Mitglieder der OG

  • Landwirtschaft
  • Forschung
  • Unternehmen

Projektbeginn

2020

Projektstatus

laufend

Beantragtes Gesamtbudget in EUR

762.331

NUTS3 CODE

DED44

To top