Zum Inhalt

Marginal-Spalte (weiterführende Informationen zum Thema)

Hauptnavigation

Ein Webangebot der:

Europäischer Landwirtschaftsfonds
für die Entwicklung des
ländlichen Raums:
Hier investiert Europa in die
ländlichen Gebiete.

 

Inhalt

Finanzierung von Naturschutzmaßnahmen

Bislang entfalten Naturschutzziele zum Schutz der Umwelt und der Artenvielfalt noch keine vollständige Wirkung. Auslöser dafür ist zu großen Teilen die Finanzierung. Bereitgestellte Mittel des EU-Föderwesens werden bislang nur zu geringen Anteil für den Naturschutz eingesetzt.

Neben Agrarumwelt- und Vertragsnaturschutzmaßnahmen der land- und forstwirtschaftlichen Betriebe gibt es weitere Möglichkeiten um die vorhandenen ELER-Mittel auch für individuelle Projekte und Investivmaßnahmen zu verwenden.

In jedem Bundesland variieren dabei die Einsatzmöglichkeiten und können den jeweiligen Landesprogrammen entnommen werden. Die DVS bietet hierzu eine dezentrale Workshopreihe zum Thema Naturschutzfinanzierungen im ELER an.

Vernetzung der Umweltakteure im ELER

 

Im Rahmen des Projekts "EU-Naturschutzfinanzierung 2014-2020" vom NABU und WWF wurde ein Leitfaden ausgearbeitet. Indem Naturschutzakteuren Wege zur Durchführung von ELER-finanzierten Maßnahmen aufgezeigt werden, soll die Finanzierungslücke im Naturschutz geschlossen werden. Der Leitfaden bietet Orientierungshilfe im Förderwesen und verbildlicht anhand praktischer Beispiele die Anwendung.

Weitere Infos vom NABU.

Den Leitfaden können Sie hier herunterladen.

Ansprechpartner

Hauptnavigation

Service-Navigation

###ETRACKER###