Zum Inhalt

Hauptnavigation

Ein Webangebot der:

Europäischer Landwirtschaftsfonds
für die Entwicklung des
ländlichen Raums:
Hier investiert Europa in die
ländlichen Gebiete.

 

Inhalt

Forstwirtschaft im Klimawandel

Klimaschutz in der Forstwirtschaft bedeutet vor allem, die Kohlenstoffbindung in der Biomasse und den Waldböden zu erhalten und zu steigern.
Im Mittelpunkt der Anpassungsstrategien in der Forstwirtschaft steht die Entwicklung von "klimaplastischen Wäldern" mit hoher Baumartenvielfalt, die viele Entwicklungsmöglichkeiten für die Zukunft zulässt. Aufgrund der großen Planungszeiträume in der Forstwirtschaft ist somit ein rechtzeitiger Waldumbau entscheidend. Für forstliche Anpassungsstrategien spielt vor allem in von Trockenheit betroffenen Regionen der positive Beitrag einzelner Kulturen zur Stabilisierung des Wasserhaushaltes eine wichtige Rolle.

Waldklimafonds

Der Waldklimafonds ist Programmbestandteil des Sondervermögens Energie- und Klimafonds und wurde 2013 auf der Grundlage eines Beschlusses des Deutschen Bundestages unter gemeinsamer Federführung des BMEL und des BMUB errichtet.
Projekte werden über den Waldklimafonds in fünf Schwerpunktbereichen gefördert:

  • Anpassung der Wälder an den Klimawandel,
  • Sicherung der Kohlenstoffspeicherung und Erhöhung der CO2-Bindung von Wäldern,
  • Erhöhung des Holzproduktspeichers sowie der CO2-Minderung und Substitution durch Holzprodukte,
  • Forschung und Monitoring und,
  • Information und Kommunikation.

Forschungsergebnisse im Rahmen von KLIMZUG

Das BMBF initiierte die Fördermaßnahme "KLIMZUG – Klimawandel in Regionen zukunftsfähig gestalten" (2008-2014), in deren Rahmen Anpassungsstrategien für sieben Projektregionen entwickelt wurden. In zwei Regionen wurden auch Anpassungsmöglichkeiten in der Forstwirtschaft untersucht:

  • Inka BB: Adaptation durch zielgerichtete Entwicklung von Mischwäldern (Teilprojekt 15), Agroforstsysteme als eine an zunehmende Trockenheit angepasste Form der Landnutzung (Teilprojekt 14)
  • Regklam: Anpassungsstrategien Forstwirtschaft (3.3.2)

Weiterführende Links

  • waldwissen.net: Die Seite ist ein Gemeinschaftsprodukt von verschiedenen Forschungseinrichtungen, die im forstlichen Bereich tätig sind, und dient als Informations- und Kommunikationsplattform von forstlichen Fachleuten für forstliche Fachleute und vernetzt diese. Das Portal hat ein eigenes Dossier zum Thema „Auswirkungen des Klimawandels auf die Waldbewirtschaftung“.
  • Das Internetportal "Wald & Klima": Wer sich mit dne Themen Wald, Klima, Forstwirtschaft und Holznutzung befasst, findet im Internetportal „Wald & Klima“ ein offenes Internetportal in dem Forschungseinrichtungen, Institu-tionen und Forstverwaltungen, aber auch Projektträger, Vereine und Verbände ihre Arbeiten und Ergebnisse präsentieren.

Publikationen

  • Wald, Naturschutz und Klimawandel; BfN-Skript 185, Workshopdokumentation der Internationalen Naturschutzakademie Insel Vilm zur Zukunft des Natur-schutzes im Wald vor dem Hintergrund des globalen Klimaschutzes, April 2006

Hauptnavigation

Service-Navigation

###ETRACKER###