Zum Inhalt

Marginal-Spalte (weiterführende Informationen zum Thema)

BZL

  • Das BZL bietet Informationen aus dem Agrarbereich: Wissenschaft, Modellprojekte, rechtliche Regelungen und Marktinformationen.

Hauptnavigation

Ein Webangebot der:

Europäischer Landwirtschaftsfonds
für die Entwicklung des
ländlichen Raums:
Hier investiert Europa in die
ländlichen Gebiete.

 

Inhalt

EIP-Agri News

Standortangepasste Getreidepopulationen als Antwort auf den Klimawandel

15.08.2019 Um den Herausforderungen des Klimawandels zu begegnen, geht das EIP-Agri-Projekt "Standortangepasste Getreidepopulationen" neue Wege in der Pflanzenzüchtung: Man setzt keine einheitlichen Sorten mehr ein, bei denen jede Ähre der anderen gleicht, sondern eine möglichst vielfältige Population. Der positive Effekt eines großen Genpools ist, dass die Pflanzen besser mit Krankheiten oder extremen Wetterereignissen klarkommen.

weiter

Mehr Wissensaustausch bei Innovationen in der Landwirtschaft

29.07.2019 Die Europäische Kommission hat ein Papier mit dem Titel "Building stronger agricultural knowledge and innovation systems (AKIS)" veröffentlicht. Im Kern geht es darum, Beratungsleistungen und Wissensaustausch durch das Netzwerks AKIS stärker zu fördern, damit Landwirtschaft und ländlicher Raum profitieren können. Der neue Schwerpunkt liegt also auf der Verbesserung des Informationsflusses.

weiter

Film: Nachhaltige Grünlandnutzung

23.07.2019 In ungünstigen Lagen ist die Bewirtschaftung von Grünland aufwendig und wird so schnell unrentabel. Ein Forschungsprojekt hat verschiedene Ansätze für eine nachhaltige Grünlandnutzung in diesen Regionen auf ihre Praxistauglichkeit überprüft. Gefördert wurde es über das EU-Innovationsprogramm EIP-Agri. Wir stellen das Projekt in einem Film kurz vor.

weiter

Aktuelle Projektaufrufe zur Förderung durch Horizon 2020

17.07.2019 Das europäische Rahmenprogramm für Forschung und Innovation "Horizon 2020" hat neue Projektaufrufe veröffentlich, unter anderem für den Bereich Land- und Forstwirtschaft. Horizon 2020 fördert vor allem grenzübergreifende Forschungsprojekte, die Lösungen für die aktuellen Herausforderungen der Branche erarbeiten, und unterstützt seit 2014 auch EIP-Agri mit Forschungsaufrufen. Alle aktuellen Deadlines für die einzelnen Bereiche und die Bedingungen bündelt eine Broschüre.

weiter

Zweiter Aufruf für EIP-Agri in Bayern

13.06.2019 Das Bayerische Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten hat die zweite Antragsrunde des bayerischen Innovationsförderprogramms EIP-Agri gestartet. Gesucht werden praxis- und zukunftsorientierte Projekte, die die Land- und Ernährungswirtschaft produktiver und gleichzeitig ressourcenschonender gestalten. Bis 30. September 2019 können Förderanträge eingereicht werden.

weiter

Stressfrei schlachten: erstes Video zu EIP-Agri-Projekt

30.04.2019 Wie kann man Tieren den Stress beim Transport zur Schlachtung ersparen? Ein Forschungsprojekt, das über das EU-Programm EIP-Agri gefördert wird, hat dafür eine Lösung entwickelt. Wir stellen das Projekt in einem Film vor. Er ist der erste von einer Film-Serie, in der wir die große Bandbreite von EIP-Apri-Projekten zeigen werden.

weiter

Vierter Förderaufruf für EIP-Agri in Baden-Württemberg

29.04.2019 Das Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz Baden-Württemberg hat den vierten Förderaufruf im Rahmen der Fördermaßnahme Europäische Innovationspartnerschaft "Landwirtschaftliche Produktivität und Nachhaltigkeit" (EIP-AGRI) veröffentlicht. >> Projektvorschläge mit innovativem Potenzial können bis zum 31. August 2019 beim Regierungspräsidium Stuttgart eingereicht werden.

weiter

Dritter Aufruf für EIP-Agri in Sachsen-Anhalt

29.04.2019 Das Ministerium für Umwelt, Landwirtschaft und Energie des Landes Sachsen-Anhalt ruft zur dritten Antragsrunde für das Förderprogramm EIP AGRI auf. >> Anträge können bis zum 30. August 2019 eingereicht werden.

weiter

EIP-Agri in Bayern: zweiter Aufruf zur Einreichung von Förderanträgen

18.04.2019 Ab sofort können Förderanträge im Rahmen der Europäischen Innovationspartnerschaft (EIP-Agri) gestellt werden können. Mit dem EIP-Agri-Förderprogramm verfolgt das bayerische Landwirtschaftsministerium das Ziel, Innovationen im Agrarsektor zu stärken. >> Anträge können bis zum 30. September 2019 eingereicht werden.

weiter

EIP-Agri: Flyer aktualisiert

29.01.2019 EIP-Agri hat zum Ziel, die landwirtschaftliche Produktion bei geringerem Ressourcenverbrauch zu steigern und nachhaltiger zu machen. Um den Innovationstransfer zu beschleunigen sollen sich Forschung und landwirtschaftliche Praxis besser verzahnen. Der Flyer erklärt, welche Aufgaben Oprerationelle Gruppen übernehmen und stellt die Ansprechpartner in den Bundesländern vor.

weiter

Hessen startet fünften Aufruf zu EIP-Agri

13.12.2018 Hessen hat den fünften Aufruf für innovative Projektideen in der Land- und Forstwirtschaft gestartet. Seit 2014 fördert das Land Projekte unter anderem zu kurzen Versorgungsketten sowie der Anpassung an den Klimawandel und Klimaschutz mit den Richtlinien "Europäische Innovationspartnerschaften Landwirtschaftliche Produktivität und Nachhaltigkeit" (EIP-Agri) und "Zusammenarbeit in der Land- und Forstwirtschaft sowie Ländlichen Raum". >> Einreichungsfrist ist der 8. April 2019.

weiter

Fördermöglichkeiten in Horizon 2020 - Calls 2019

30.07.2018 Die neue Broschüre des EIP Service Point gibt einen Kurzüberblick über das Forschungsrahmenprogramm Horizon 2020. Außerdem werden die für den Agrar- und Forstbereich interessanten Calls Sustainable Food Security (SFS) und Rural Renaissance (RUR) für 2019 vorgestellt >> Bewerbungsfrist ist der 23. Januar 2019 (erste Stufe)

weiter

Horizon 2020: Calls 2018-2020

02.11.2017 Das neue Arbeitsprogramm mit den Calls von 2018-2020 des EU-Forschungsrahmenprogramm Horizon 2020 wurde veröffentlicht.

weiter

Hauptnavigation

Service-Navigation

###ETRACKER###