Zum Inhalt

Marginal-Spalte (weiterführende Informationen zum Thema)

Hauptnavigation

Ein Webangebot der:

Europäischer Landwirtschaftsfonds
für die Entwicklung des
ländlichen Raums:
Hier investiert Europa in die
ländlichen Gebiete.

 

Inhalt

Praxisbeispiele (Auswahl)

Bayern

Beispiele für interkommunale Zusammenarbeit in der Praxis finden Sie auf der Website des Bayerischen Staatsministeriums des Innern. Dort können, nach Themen sortiert, Beschreibungen von konkreten Vorhaben abgerufen werden. Dort finden Sie außerdem Informationen zu Grundlagen, Zielen, Kooperationsmöglichkeiten, rechtlichen Grundlagen und Ansprechpartner in Bayern.

Die Regierung von Oberbayern führt ein Projekt zur "Förderung der Interkommunalen Zusammenarbeit" durch; Informationen dazu und Praxisbeispiele sind auf der Website der Regierung zu finden.

Im Rahmen des Projektes "Interkommunale Zusammenarbeit" des Landkreises Regensburg wird ausführlich über Themengebiete und Rechtsgrundlagen informiert, dort finden sich aber auch Praxisbeispiele und Vorlagen zum Thema Interkommunale Zusammenarbeit.

Hessen

Das Hessische Ministerium des Innern und für Sport informiert zum Thema interkommunale Zusammenarbeit auf einer eigenen Website. Unter anderem hat es mit den kommunalen Spitzenverbänden ein Kompetenzzentrum eingerichtet, das Kommunen in allen Fragen der interkommunalen Zusammenarbeit berät und über Fördermöglichkeiten informiert.

Sonstige

Auf der Website des Österreichischen Kommunalen Informationszentrums, die als Wiki konzipiert ist, können Interessierte Beispielprojekte interkommunaler Zusammenarbeit einstellen und natürlich auch nachlesen.

Auf der Website "Demogaphie konkret online" der Bertelsmann Stiftung sind auch Beispiele interkommunaler Kooperation zu finden. Außerdem sind im Wegweiser-Kommune, ebenfalls von der Bertelsmann Stiftung, Handlungskonzepte für die kommunale Praxis veröffentlicht.

Der Baden-Württembergischer Städte- und Gemeindetag, die Kommunale Gemeinschaftsstelle KGSt und das Niedersächsiche Innenministerium stellen auf Ihren Internetplattformen ebenfalls Informationen rund ums Thema Interkommunale Zusammenarbeit zur VErfügung, diese Seiten sind allerdings erst nach vorheriger Anmeldung unbegrenzt nutzbar.

Hauptnavigation

Service-Navigation

###ETRACKER###