Zum Inhalt

Hauptnavigation

Ein Webangebot der:

Europäischer Landwirtschaftsfonds
für die Entwicklung des
ländlichen Raums:
Hier investiert Europa in die
ländlichen Gebiete.

 

Inhalt

Demografischer Wandel vor Ort

Chance! Demografischer Wandel vor Ort. Titelbild der Sonderveröffentlichung. Herausgegeben von BLG, DLT, DStGB und DVS

Die Texte dieser Rubrik stammen aus der Sonderveröffentlichung Chance! Demografischer Wandel vor Ort. Ideen, Konzepte, Beispiele, die DVS, DLT, DStGB und BLG im Januar 2012 erstmals veröffentlicht haben.

Eine vollständig aktualisierte Neuauflage (2015) kann bestellt oder als Download abgerufen werden (PDF-Datei, 4,4 MB).

Lesen Sie beispielsweise die Einführung und erfahren dort an vier Beispielen wie Kommunen und Regionen aktiv werden können. Oder lesen Sie, was der Bund in Sachen demografischer Wandel macht, und zwar sowohl übergreifend als auch auf einzelne Ressorts bezogen.

Sie können aber auch Informationen bundesweit tätiger Institutionen finden und sich in die Übersicht der Aktivitäten zum demografischen Wandel in den Bundesländern hineinklicken. Darüber hinaus gibt es speziellere Informationen zu den Ländern Hessen und Sachsen.

Erfahren Sie mehr über Förderinstrumente oder lesen Sie über Instrumente zum Umgang mit Veränderungen.

Praktische Beispiele finden Sie schließlich in der Rubrik "Von Anderen lernen".


Download

Weiterlesen im LandInForm...

Aus dem LandInForm haben wir Fokus-Themen und einzelne Artikel zum Umgang mit dem demografischen Wandel zusammengestellt. Außerdem verweisen wir auf Sonderpublikationen, die verschiedene Facetten des Themas beleuchten.

News

Marktplatz für Dörfer

06.07.2016 Der zweite Marktplatz für Dörfer findet am 27. und 28. September 2016 in Brandenburg an der Havel statt. Jetzt anmelden!

weiter

Seniorenangebote in der Landwirtschaft

21.06.2016 Für das Forschungsprojekt VivAge werden landwirtschaftliche Betriebe gesucht, die Angebote für Hochaltrige oder Demenzkranke aufgebaut haben.

weiter

LandInForm 4.15: Zuwanderung - Chance und Aufgabe

21.12.2015 Die Bevölkerungszahl auf dem Land nimmt ab - Fachkräftemangel und Leerstand drohen. Allerdings ist günstiger Wohnraum auch ein Potenzial, mit dem ländliche Räume Zuwanderer gewinnen können. Diese Ausgabe von LandInForm beleuchtet, was nötig ist, damit Integration gelingen kann. Zur Integration finden Sie auf dieser Website weitere Infos unter Themen - Integration.

weiter

LandInForm 2.2015: Ländliche Regionen: sturmerprobt und krisenfest?

26.06.2015 Aktuelle Herausforderungen und selbst viele Lösungsansätze ziehen komplexe Problemketten nach sich. Vor diesem Hintergrund lautet das Schlagwort in der ländlichen Entwicklung immer häufiger "Resilienz". In Theorie und Praxis beginnt es, sich langsam mit Leben zu füllen.

weiter

LandInForm 4.2014: Weiblich, ländlich – unternehmerisch!

16.12.2014 Wir fragen in diesem Fokusthema, welchen spezifischen Problemen sich vor allem Frauen im ländlichen Raum stellen müssen, die unternehmerisch aktiv sind oder sein wollen. Und zeigen gleichzeitig, wie sie den ländlichen Raum bereichern und lebenswerter machen.

weiter

Zeitschrift "Landentwicklung aktuell" 2014 - Neue integrierte Strukturpolitik

27.10.2014 Gerade erschienen: Zeitschrift der BLG "Landentwicklung aktuell": "Integrierte Strukturpolitik für ländliche Räume". Mit einem Überblick über die neue EU-, die Bundes- und die Länderpolitiken und -programme für den ländlichen Raum.

weiter

Niedersachsen: Dokumentation des WiSo-Partner-Workshops zum neuen PFEIL-Programm

16.10.2014 Am 24. Juli 2014 fand in Hannover im Rahmen einer WiSo-Partner Veranstaltung ein ganztägiger Workshop zur aktuellen PFEIL Förderperiode statt.

weiter

Mecklenburg-Vorpommern: Dokumentation der Regionalkonferenzen zur Zukunft des ländlichen Raums

16.10.2014 Bis 2020 stehen über 1,2 Milliarden Euro zur Verfügung, um den ländlichen Raum attraktiv und lebenswert zu halten beziehungsweise zu gestalten. Wie kann auf den demografischen Wandel reagiert werden? Welche Fördermöglichkeiten gibt es für die Entwicklung im ländlichen Bereich? Was bleibt für die Umwelt übrig? Und welchen Beitrag kann der landwirtschaftliche Betrieb vor Ort leisten? – Diese und weitere Fragen wurden auf vier Regionalkonferenzen zum Entwicklungsprogramm des...

weiter

Bildquellen

News - ÖPNV in ländlichen Räumen: Viktor Mildenberger / pixelio.de

Hauptnavigation

Service-Navigation