Zum Inhalt

Marginal-Spalte (weiterführende Informationen zum Thema)

Publikationen

Forschungsprojekt

Hauptnavigation

Ein Webangebot der:

Europäischer Landwirtschaftsfonds
für die Entwicklung des
ländlichen Raums:
Hier investiert Europa in die
ländlichen Gebiete.

 

Inhalt

Produktionsintegrierte Kompensationsmaßnahmen (PIK)

Anforderungen und ökologische Wirksamkeit von PIK

Unter produktionsintegrierten Maßnahmen versteht man Kompensationsmaßnahmen auf Flächen, die nicht der landwirtschaftlichen Nutzung entzogen werden, sondern auf den Produktionsflächen gleichzeitig Leistungen für den biotischen und abiotischen Ressourcenschutz erbringen. Bei dieser Form der multifunktionalen Flächennutzung werden bisher intensiv genutzte landwirtschaftliche Flächen ökologisch aufgewertet. Die Flächen bleiben weiterhin als landwirtschaftliche Produktionsflächen erhalten.

Gute Praxisbeispiele aus den Bundesländern zu PIK

Bayern

Nordrhein-Westfalen

Rheinland-Pfalz

Schleswig-Holstein

Thüringen

Meinungen der Verbände

Hauptnavigation

Service-Navigation

###ETRACKER###