Zum Inhalt

Marginal-Spalte (weiterführende Informationen zum Thema)

Ansprechpartner

  • Natascha Orthen
    0228 / 68 45 - 32 68
  • Bettina Rocha
    0228 / 68 45 - 38 82

Hauptnavigation

Ein Webangebot der:

Europäischer Landwirtschaftsfonds
für die Entwicklung des
ländlichen Raums:
Hier investiert Europa in die
ländlichen Gebiete.

 

Inhalt

Was machen die Nachbarn? Ein Transferbesuch zu belgischen OGs gemeinsam mit Partnern aus den Niederlanden

Transferbesuch am 24. und 25. Oktober 2018 in den Regionen Leuven und Sint-Truiden (Belgien)

Die Veranstaltung gewährt einen Blick über den deutschen Tellerrand hinaus zu den OGs in Belgien und den Niederlanden. Die Exkursion führt am ersten Tag nach Leuven. Els Lapage vom belgischen Landwirtschaftsministerium wird uns die Umsetzung von EIP in Belgien vorstellen. Hanne Leirs von der belgischen EIP-Vernetzungsstelle stellt zwei belgische OGs vor, die wir im Anschuss besichtigen werden.

Am zweiten Tag geht die Fahrt weiter nach Sint-Truiden (Kerkom), wo uns Kees Anker von der niederländischen EIP-Vernetzungsstelle die Umsetzung von EIP in den Niederlanden erläutert. Danach stellen Vertreter von zwei weiteren belgischen OGs ihre Projekte vor, die wir im Anschluss auch besuchen.

Neben den Vorträgen und Besichtigungen bietet der Transferbesuch Gelegenheit, sich mit EIP-Experten aus Belgien und den Niederlanden auszutauschen.

Hauptnavigation

Service-Navigation

###ETRACKER###