Zum Inhalt

Marginal-Spalte (weiterführende Informationen zum Thema)

Ansprechpartner

  • Stefan Kämper
    0228 / 6845 - 3722
  • Isabella Mahler
    0228 / 6845 - 3974
  • Stephanie Müller
    0228 / 6845 - 3998

Veranstaltungsort

DVS-Veranstaltungen zum Thema

Hauptnavigation

Ein Webangebot der:

Europäischer Landwirtschaftsfonds
für die Entwicklung des
ländlichen Raums:
Hier investiert Europa in die
ländlichen Gebiete.

 

Inhalt

Fachkräfte aufs Land! Strategien, Ansätze, Projekte

Tagung am 17. und 18. März 2020 in Delbrück (bei Paderborn)

Anmeldeschluss ist der 18. Februar 2020.

Online-Anmeldung

Fachkräfte aufs Land! Bild: Antonio Recana / photocase.com

Ob Pflege und Medizin, Handwerk, Landwirtschaft oder Industrie – für die meisten Branchen in ländlichen Regionen ist es eine Herausforderung, gut qualifizierte Fachkräfte zu finden. Ohne Fachkräfte ist aber der ländliche Raum als Wirtschaftsstandort und attraktiver Lebensraum in Gefahr. Insbesondere dann, wenn es kein Personal für Einrichtungen der Daseinsvorsorge gibt.

Welche Ansätze gibt es, um Fachkräfte in ländliche Regionen zu holen? Wie werden Regionen für Arbeitnehmer interessant? Und wie bringt man junge Menschen dazu, Ausbildungsberufe in der Region zu ergreifen?

Das erwartet Sie unter anderem:

17. März

  • Überblick über ländliche Arbeitsmärkte, deren Probleme und Lösungsansätze
  • Zwei Regionen stellen ihre Strategien vor, mit denen sie Fachkräfte gewinnen und halten.
  • Wie holen wir Hausärzte aufs Land? Das Beispiel der Gemeinde Büsum, die Ärzte als Angestellte beschäftigt und damit attraktive Arbeitsbedingungen bietet.
  • Besichtigung des kürzlich preisgekrönten BANG-StarterCenters, das die passgenaue Besetzung von Ausbildungsplätzen unterstützt. Außerdem steht zur Wahl: ein Besuch beim Verpackungsunternehmen Laufer und dem Möbelteile-Hersteller formaplan, die wir nach ihren Ideen für die Fachkräftesicherung befragen.

18. März

  • Ein Vortrag zum neuen Fachkräfteeinwanderungsgesetz
  • Gute Projektbeispiele – etwa wie Jugendliche von Ausbildungsberufen in der Region begeistert werden können
  • Auf einem Marktplatz stellen sich Initiativen, Projekte und Institutionen vor, die Regionen und Unternehmen bei der Fachkräftesicherung unterstützen.
    Sie haben ein Projekt zum Thema Fachkräftesicherung, das Sie auf dem Marktplatz vorstellen möchten? Melden Sie sich gerne bei uns (mehr dazu unter Organisation)!

Das vollständige Programm finden Sie hier.

Zielgruppe:

Die Veranstaltung richtet sich an (LEADER-)Regionalmanagements, Wirtschaftsförderer, Vertreter von Kommunen und Landkreisen, Initiativen zur Fachkräftesicherung und Unternehmen.

Organisation

Hinweis

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei. Die Kosten für Anfahrt und Übernachtung/Frühstück tragen Sie selbst. Um unnötige Kosten für uns zu vermeiden und eventuellen Nachrückern eine Chance zur Teilnahme zu geben, bitten wir Sie, sich bei Verhinderung in jedem Fall bei uns abzumelden.

Marktplatz

Der Marktplatz bietet Gelegenheit für Austausch von Ideen und Erfahrungen. Die Teilnehmer können die Stände besuchen, an denen interessante Projekte und Initiativen vorgestellt werden, die sich in der Praxis bewährt haben.

Wenn auch Sie ein erfolgreiches Projekt haben, mit dem Sie Andere inspirieren möchten, freuen wir uns auf Ihren Beitrag. Mit Ihrer Anmeldung können Sie sich um einen der Marktstände bewerben. Ihr Projekt sollte bereits laufen, damit die Teilnehmer sowohl von der Idee als auch von Ihrer Erfahrung damit lernen können. Dazu sollten Sie bereit sein, Ihr Projekt kurz vorzustellen. Bitte geben Sie auch an, welche Materialien Sie für Ihren Marktstand mitbringen können.

Übernachtungsmöglichkeit

Bitte buchen Sie ihr Zimmer selbst. Im Welcome Hotel Paderborn steht ein Abrufkontingent zur Verfügung, aus dem Sie bis zum 18. Februar 2020 buchen können. Details finden Sie in Hotelinfo, außerdem weitere Hotels.

Shuttlebus

Der Veranstaltungsort befindet sich nahe der Haltestelle Ostenland Haupt, Delbrück und ist vom Hauptbahnhof Paderborn per Linienbus erreichbar. Möchten Sie lieber mit einem Shuttlebus fahren, geben Sie dies bitte bei der Anmeldung an. Die DVS wird bei ausreichendem Interesse einen Shuttlebus zur Verfügung stellen. Weitere Informationen dazu erhalten Sie nach Anmeldeschluss.

Einladung zu Veranstaltungen

Die DVS versendet Einladungen zu Veranstaltungen per Email. Tragen Sie sich dazu in unseren Verteiler ein und wählen Sie die Themen, die Sie interessieren.

Hauptnavigation

Service-Navigation

###ETRACKER###