Zum Inhalt

Marginal-Spalte (weiterführende Informationen zum Thema)

Ansprechpartner

  • Bettina Rocha
    0228 / 68 45 - 38 82

Hauptnavigation

Ein Webangebot der:

Europäischer Landwirtschaftsfonds
für die Entwicklung des
ländlichen Raums:
Hier investiert Europa in die
ländlichen Gebiete.

 

Inhalt

Tiergerechte Haltung und Stallbau

Transferbesuch am 29. und 30. März in Thüringen und Bayern

Kooperationsveranstaltung mit dem Bundesverband der gemeinnützigen Landgesellschaften

Bild: DVS

Exkursionen

Die Exkursionen führten zu Betrieben in Thüringen und Bayern, die Stallbauten planen oder bereits realisiert haben, die hinsichtlich der Haltungsbedingungen beispielhaft sind. Die Teilnehmer hatten Gelegenheit, vor Ort die Schweine- und Geflügelbetriebe zu besichtigen und mit den Betriebsleitern und den Stallbauberatern zu diskutieren.

Informationen und Fotos zu den Exkursionszielen

Vorträge

"Die Gesellschaft will Tierwohl-Ställe", dies war eine Aussage im Fazit von Ewald Grimm vom Kuratorium für Technik und Bauwesen in der Landwirtschaft (KTBL e.V.) am Ende seines Vortrages über das Spannungsfeld Immissionsschutz und Tierwohl. Doch dass Offenställe und Ausläufe mit Blick auf Immissionsschutz nicht unproblematisch sind, lässt sich laut Grimm zum Beispiel daran festmachen, dass Ausläufe und frei belüftete Ställe oft mehr Emissionen aufweisen als geschlossene, zwangsbelüftete Ställe. In dem Zusammenhang spielt, so der Experte, der Standort des Stalles eine wesentliche Rolle.

Sonja Donicht von der Operationellen Gruppe "InnoBau" aus Schleswig-Holstein, erläuterte den Teilnehmern ein Projekt, das im Rahmen der EIP-Agri gefördert wird. Ziel des Projekts ist die Entwicklung eines Tools für systematische Entscheidungsprozesse in der Vorplanungsphase landwirtschaftlicher Bauten, um für jeden Betrieb den passenden, individuellen Stall zu entwickeln, der die Anforderungen von Tier und Mensch erfüllt.

Weiterführende Informationen

Beim KTBL finden Sie Informationen unter anderem zu folgenden Themen:

  • Fachtagung "Bau- und Umweltrecht", Landesbauernverband Baden-Württemberg e.V. und Bauernverband Schwäbisch Hall – Hohenlohe – Rems e. V., E. Grimm: Novellierung der TA Luft – aktueller Stand
  • Aktuelle rechtliche Rahmenbedingungen für die Tierhaltung 2016
  • KTBL-Tage 2015: Herausforderung Tierwohl
  • Indikatoren zur Bewertung der Tiergerechtheit - Einsatzzweck "betriebliche Eigenkontrolle"
  • Anforderungen an Tierhaltungsanlagen - Konsequenzen und Handlungsoptionen für die Landwirtschaft
  • Emissionsminderung und Abluftreinigung

Hauptnavigation

Service-Navigation