Zum Inhalt

Hauptnavigation

Ein Webangebot der:

Europäischer Landwirtschaftsfonds
für die Entwicklung des
ländlichen Raums:
Hier investiert Europa in die
ländlichen Gebiete.

 

Inhalt

Anpassungen der Landwirtschaft an den Klimawandel

Tagung am 12. und 13. Oktober 2016 in Bonn

Kooperationsveranstaltung mit dem Verband der Landwirtschaftskammern

Dokumentation der Veranstaltung

Wie stellt sich die Landwirtschaft auf den Klimawandel ein? Wir haben Projekte und Strategien vorgestellt, die sich dieser Frage widmen.

Die Tagung war in zwei Blöcke geteilt. Ein Block beschäftigte sich mit Kulturpflanzen, von der Züchtung gängiger Ackerkulturen bis hin zum Anbau von neuen Sorten und Arten. Dargestellt wurden notwendige Anpassungen an den Klimawandel, aber auch mögliche Chancen, die durch die klimatischen Verhältnisse entstehen.

Der zweite Block beleuchtete Anpassungen von Bewirtschaftungsmethoden. Insbesondere die Bewässerung wird zukünftig in manchen Regionen Deutschlands einen höheren Stellenwert einnehmen. Aber auch bei anderen Anbaumethoden, zum Beispiel Düngung, Pflanzenschutz und Bodenbearbeitung, fordert der Klimawandel die Anpassungsfähigkeit der Landwirtschaft heraus.

Im Rahmen der Veranstaltung wurden außerdem erste Strukturen und Projekte der Europäischen Innovationspartnerschaften vorgestellt.

Hauptnavigation

Service-Navigation

###ETRACKER###