Zum Inhalt

Marginal-Spalte (weiterführende Informationen zum Thema)

Ansprechpartner

  • Anke Wehmeyer
    02 28 / 68 45 - 38 41
  • Stefan Kämper
    02 28 / 68 45 - 37 22

Kooperationspartner

externer Link zum Bundesnetzwerk Bürgerschaftliches Engagement, Themenseite Demokratiestärkung im ländlichen Raum

Hauptnavigation

Ein Webangebot der:

Europäischer Landwirtschaftsfonds
für die Entwicklung des
ländlichen Raums:
Hier investiert Europa in die
ländlichen Gebiete.

 

Inhalt

Gemeinsam für den ländlichen Raum: Demokratie stärken.

Partnerschaften für Demokratie und LEADER-Aktionsgruppen im Austausch

21. und 22. November 2016 in Bad Blankenburg (Thüringen)

Fachwerkstatt in Zusammenarbeit mit dem Bundesnetzwerk Bürgerschaftliches Engagement (BBE), der Lokalen Aktionsgruppe Saalfeld-Rudolstadt und der Lokalen Partnerschaft für Demokratie Saalfeld-Rudolstadt

Verschiedene Akteursgruppen arbeiten daran, ländliche Räume als attraktive, inklusive und demokratische Lebensregionen zu gestalten. Oft fehlt dabei jedoch das Wissen um MitstreiterInnen vor Ort. Aus diesem Grund veranstaltete das BBE gemeinsam mit der DVS in Bad Blankenburg ein Barcamp. Unter dem Titel "Gemeinsam für den ländlichen Raum: Demokratie stärken. LEADER-Aktionsgruppen (LAGs) und Lokale Partnerschaften für Demokratie (PfD) im Austausch" wurde sich in neun Sessions zu Vernetzungs- und Synergiepotenzialen ausgetauscht und Impulse für die Arbeit vor Ort gegeben. Im Mittelpunkt standen das gegenseitige Kennenlernen der beiden bundes- bzw. europaweiten Strukturen und die Möglichkeiten der Kooperation im Themenfeld Demokratiestärkung. Als Gastgeber boten die PfD und die LAG Saalfeld-Rudolstadt ein anregendes Beispiel für gute Zusammenarbeit der beiden Programme.

Hauptnavigation

Service-Navigation

###ETRACKER###