Zum Inhalt

Hauptnavigation

Ein Webangebot der:

Europäischer Landwirtschaftsfonds
für die Entwicklung des
ländlichen Raums:
Hier investiert Europa in die
ländlichen Gebiete.

 

Inhalt

6. Treffen zur Organisation und Verwaltung von Leader und Zusammenspiel mit der Integrierten Ländlichen Entwicklung (GAK)

Workshop, BMELV und DVS, 13. September 2012, Gotha

Zu Beginn des Workshops ging es sowohl um die Zukunft der Integrierten Ländlichen Entwicklung (ILE) als auch um das Zusammenspiel von ILE und Leader

Anschließend wurde das Thema Kooperation aufgegriffen. Zunächst ging es um die territoriale Kooperation nach Artikel 36 der neuen ELER-Verordnung. Daran schloss sich das Thema gebietsübergreifende und transnationale Kooperation in Leader an. Es wurden Stolpersteine, Lösungen und Visionen dargestellt. Ein Beitrag zum administrativen Umgang mit transnationalen Projekten in INTERREG ermöglichte einen Blick über den Tellerrand.

In der zweiten Hälfte zeigte ein Beitrag aus Finnland, wie dort der Multifonds-Ansatz diskutiert wird und was bisher dafür in die Wege geleitet wurde. Eine aktuelle Studie aus Österreich zeigte anschließend auf, wie das Zusammenspiel von ELER, EFRE und ESF auf regionaler Ebene gut funktionieren kann und was es dafür braucht.

Dokumentation

Auswirkungen der zukünftigen ELER-Verordnung auf die Umsetzung von ILE (PDF-Datei, 996 KB), Dr. Ulrich Neubauer, BMELV

Kooperationen gemäß Artikel 36 der ELER-Verordnung - auch eine Chance für ILE? (PDF-Datei, 75 KB), Frank Bartelt, BMELV

Kooperationen über die eigene Region hinaus: Stolpersteine, Lösungen und Visionen (PDF-Datei, 377 KB), Franz-Josef Strauß, Ministerium für Umwelt, Landwirtschaft, Ernährung, Weinbau und Forsten, Rheinland-Pfalz

Grenzüberschreitende Programme und Projekte: administrative Abwicklung und Voraussetzungen in INTERREG (PDF-Datei, 1,2 MB), Thomas Köhler, Programmleiter INTERREG IV Oberrhein, Straßburg

Finnland auf dem Multifondsweg - Schritte, Erfahrungen, Ergebnisse (PDF-Datei, 196 KB), Sanna Sihvola, Ministry of Agriculture and Forestry, Finnland

SYN.AT - eine Studie zur Koordination, Kooperation und Synergienutzung zwischen ESF, EFRE und ELER in Österreich (PDF-Datei, 381 KB), Michael Fischer, ÖAR Regionalberatung, Österreich

Hauptnavigation

Service-Navigation

###ETRACKER###