Zum Inhalt

Marginal-Spalte (weiterführende Informationen zum Thema)

Ansprechpartner

  • Jan Freese
    +49 (0) 228 6845 - 3477

Hauptnavigation

Ein Webangebot der:

Europäischer Landwirtschaftsfonds
für die Entwicklung des
ländlichen Raums:
Hier investiert Europa in die
ländlichen Gebiete.

 

Inhalt

Poster aus Praxis und Wissenschaft

  • Verbot der Doppelförderung
    Hochschule Fulda, Prof. Dr. Christian Schrader
    Artikel Christian Schrader: Produktionsintegrierte Kompensationsmaßnahmen: Voraussetzungen, Förderungsmöglichkeiten und Probleme der Doppelförderung, Natur und Recht (2012) 34  Heft 1 S. 1 - 8.
  • Der kritische Rohproteingehalt – ein effizienter Baustein zur Optimierung und zum Monitoring des N-Düngemanagements von Silomais
    Universität Kiel, Frau Prof. Hermann und Prof. Taube
    Dokumentation der Tagung "Stickstoff in Pflanze, Boden und Umwelt" vom 27. bis 29. September 2011, Kiel
    Seiten des Instituts für Grünland und Futterbau/ Ökologischen Landbau
  • Nachhaltiger und erfolgreicher Pflanzenbau mit CULTAN - erhöhte Ressourceneffizienz und Technikeinführung mit AUM fördern
    Hermann‐Josef Schumacher, Freiburg
    Übersichtsvortrag zu CULTAN
    Tagungsband CULTAN, Tagung der Gesellschaft für konservierende Bodenbearbeitung am 6.12.2011 in Apen/ Niederrhein
  • Entwicklung einer neuen Pflanzenschutzstrategie durch Fermentation und Formulierung von Endophyten
    FH Bielefeld, Rieke Lohse, D. Jakobs-Schönwandt, Prof. Vidal, Prof. Patel
  • Erfassung, Bewertung und Verringerung vonlandwirtschaftlichen Risikopotenzialen - Ergebnisse des Peenetalprojektes
    Hochschule Neubrandenburg, Matthes Pfeiffenberger, Prof. Dr. Theodor Fock, Dr. Joachim Kasten
    Informationen Peenetalprojekt
  • Regionale Differenzierung von Landnutzungsveränderungen in Hessen
    Nicola Lüker-Jans, Dietmar Simmering, Peter Weingarten, Annette Otte (Uni Gießen und vTi Braunschweig)

Projekt: Effizienz produktionsintegrierter Naturschutzmaßnahmen im Ökologischen Landbau

  • Integration von Naturschutzzielen in den Ökologischen Landbau – am Beispiel der Hessischen Staatsdomäne Frankenhausen
    Jochen Godt, Th. Haase, M. Quintern, Th. van Elsen, T. Behrens, J. Heß, Uni Kassel
    Projektseite der Hessischen Staatsdomäne Frankenhausen, Versuchsgut der Uni Kassel/ Witzenhausen
  • Kosten der Etablierung autochthoner Ackerwildkräuter mittels Blühstreifen
    Tina Behrens, C. Hotze, T.van Elsen, T. Haase, D. Möller, J. Godt, J. Heß, Uni Kassel
  • Brutvogelschutz durch modifiziertes Mahdregime im Feldfutter: Maßnahmeneffizienz und Alternativen
    Tina Behrens, T. Fricke, T. Haase, J. Lang, D. Möller, J. Godt, J. Heß, Uni Kassel
  • Verbesserte Habitateigenschaften durch alternative Getreideanbausysteme: Maßnahmeneffizienz
    Tina Behrens, T. Haase, J. Lang, D. Möller, M. Otto, J. Godt, J. Heß, Uni Kassel
  • Brutvogelschutz durch Striegelverzicht im Frühjahr: Maßnahmeneffizienz und Alternativen
    Tina Behrens, T. Haase, A. Mindermann, J. Lang, D. Möller, J. Godt, J. Heß, Uni Kassel

Wenn Sie Interesse an den Folienvorträgen zur Veranstaltung haben, schreiben Sie uns bitte eine E-Mail an dvs@ble.de.

Hauptnavigation

Service-Navigation