Land unter!

Wie können LEADER-Regionen unterstützen?

Online-Veranstaltung am 14. Oktober 2021 von 9.30 bis 11 Uhr

Die Starkregenereignisse im Juli 2021 und die teilweise daraus resultierenden Katastrophen haben viele Regionen in Deutschland unvorbereitet getroffen. Viele Strukturen haben versagt – sowohl in der Prävention als auch im konkreten Katastrophenfall.

In einer Online-Veranstaltung für LEADER-Regionen sind wir gemeinsam den Fragen nachgegangen, was LEADER leisten kann, um die Intensität solcher Ereignisse zu mindern, besser darauf vorbereitet zu sein und im Fall der Fälle auch bessere Hilfe leisten zu können. Impulse kamen aus zwei LEADER-Regionen, die sich bereits länger mit dem Thema befassen. In Kleingruppen hatten die Teilnehmer anschließend die Möglichkeit sich zu einem gewählten Fokus auszutauschen.

Impulse aus Projekten

Katastrophenschutzbroschüre aus Sachsen

Eine über LEADER initiierte Katastrophenschutzbroschüre wird an alle Haushalte im Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge verteilt.

Referentin: Ulrike Roth, LAG Sächsische Schweiz und Silbernes Erzgebirge

Landkarte der Resilienzen und Gefahren aus Österreich

In der Coronakrisenzeit wurde in einem Beteiligungsprozess die Erarbeitung eine Landkarte der Resilienzen und Gefahren angestoßen. Sie wird laufend von Akteuren ergänzt.

Referenten: Veronika Damm und Dr. Heinrich-Maria Rabl, LAG Hügel- und Schöcklland, Österreich

 

 
www.huegelland.at/resilienz/
-    Präsentation:
K:\Referat 421\01_Vernetzungsstelle\05_Veranstaltungen\01_DVS\2021\Workshop\LEADER_online\Land_unter\Dokumentation\ Impulsvortrag_14.10.2021_LAG Hügel- und Schöcklland.pdf
 

 

Kontakt

Anke Wehmeyer
0228 68 45 38 41
anke.wehmeyer@ble.de

Termine

Übersicht mit bundesweiten Veranstaltungen rund um die ländliche Entwicklung

Zum Terminkalender

Aktuelle Förderungen & Wettbewerbe

Wir geben einen Überblick über laufende Wettbewerbe und aktuelle Förderangebote.

Zu den Ausschreibungen & Preisen

Jobbörse

Stellenangebote rund um die ländliche Entwicklung finden Sie in unserer Übersicht.

Zu den Stellenanzeigen

Europäischer Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums: Hier investiert Europa in die ländlichen Gebiete.

Nach oben