Zum Inhalt

Marginal-Spalte (weiterführende Informationen zum Thema)

Ansprechpartner

  • Bettina Rocha
    02 28 / 68 45 - 38 82

Hauptnavigation

Ein Webangebot der:

Europäischer Landwirtschaftsfonds
für die Entwicklung des
ländlichen Raums:
Hier investiert Europa in die
ländlichen Gebiete.

 

Inhalt

Anbaudiversifizierung und ackerbauliche Maßnahmen in Zeiten des Klimawandels

Tagung mit Exkursion am 21. und 22. November 2019 in Freising

Die Veranstaltung bietet den Teilnehmern Gelegenheit, die Anpassungsstrategien des Biolandhofs Braun in Freising auf die Herausforderungen durch Klimawandel, Artenschutz und Welternährung vor Ort kennenzulernen. Der Betrieb arbeitet an einer Neuausrichtung der Landnutzungssysteme. Beispielsweise praktiziert er Minimal-Bodenbearbeitung und arbeitet mit Agroforstsystemen in Ackerbau und Tierhaltung.

In einem anschließenden Vortragsteil berichten verschiedene Referenten, unter anderem Landwirte aus Deutschland und Österreich, von Ihren Erfahrungen mit weiteren Anbaustrategien wie Dammkultur, Transfermulch und Kompost. Ein weiterer thematischer Schwerpunkt liegt auf Möglichkeiten der Anbaudiversifizierung durch Populationen, Sorten und für Deutschland neue Kulturen sowie der Etablierung von Wertschöpfungsketten für diese.

Zielgruppe

Zielgruppe der Veranstaltung sind Landwirte, Berater und Vertreter der Agrarverwaltung.

Hauptnavigation

Service-Navigation

###ETRACKER###