Details

Kulturelle Begegnungsräume – vom Startschuss bis zum langfristigen Konzept

Exkursion am 12. und 13. Oktober 2022 nach Stemwede, Löhne, Fürstenberg (NRW)

Welche positive Wirkung haben Dritte Orte auf die Region, welche Kraft steckt in den kulturellen Angeboten und wie gelingt es, dass unterschiedliche Akteure langfristig Verantwortung für einen Ort übernehmen?

Die Ideenreisen richten sich an all jene, die die Entwicklung ihrer Gemeinde, ihrer Region oder Institution aktiv mitgestalten möchten. Angesprochen sind Vertreterinnen der Kultur- und Regionalentwicklung, Kommunalvertreter und Verwaltungsmitarbeiterinnen sowie Kulturaktive. Die Teilnahme an den zweitägigen Ideenreisen ist kostenlos; die Kosten für An- und Abreise sowie die Übernachtung tragen die Teilnehmenden selbst.

Zur Anmeldung

 

Europäischer Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums: Hier investiert Europa in die ländlichen Gebiete.

Nach oben