Zum Inhalt

Marginal-Spalte (weiterführende Informationen zum Thema)

Hauptnavigation

Ein Webangebot der:

Europäischer Landwirtschaftsfonds
für die Entwicklung des
ländlichen Raums:
Hier investiert Europa in die
ländlichen Gebiete.

 

Inhalt

Förderung von Rückbau

Ergänzende Informationen zu LandInForm 3.14

Städtebauförderung

Gebündelte Informationen zu den Programmen der Städtebauförderung von Bund und Ländern bietet die folgende Internetpräsenz:

www.staedtebaufoerderung.info

Das Angebot bietet einen Überblick über die jeweiligen Programme, darunter Stadtumbau Ost und West sowie das Programm Kleinere Städte und Gemeinden. Vorgestellt werden unter anderem der Förderrahmen, die Umsetzung in den Ländern und es gibt Links zu Praxisbeispielen. Außerdem findet man die Kontaktdaten zu Ansprechpartnern. Für das Programm Kleinere Städte und Gemeinden wurde eine Bundestransferstelle eingerichtet.

Dorferneuerung und -entwicklung

Auf den Internetseiten der Bund-Länder-Arbeitsgemeinschaft ARGE Landentwicklung wird unter der Rubrik "Instrumente der Landentwicklung" die Entwicklung von Dörfern und kleinen Städten vorgestellt. Für den Rückbau insbesondere relevant ist der Bereich "Dorfinnentwicklung". Außerdem verlinkt die Seite zu Informationen zur Landentwicklung in den Bundesländern.

www.landentwicklung.de

Eine Linkliste zu den aktuellen ländlichen Entwicklungsprogrammen der Bundesländer und den jeweiligen Ansprechpartnern gibt es auf der Seite ELER nach 2013 in der Rubrik Themen auf:

www.netzwerk-laendlicher-raum.de

Die Gemeinschaftsaufgabe "Verbesserung der Agrarstruktur und des Küstenschutzes" (GAK) von Bund und Ländern ist ein wichtiges Ko-Finanzierungsinstrument auch im Rahmen der Dorferneuerung. Die Grundlage für die - in den Ländern unterschiedlich ausgestaltete - Förderung ist der GAK-Rahmenplan. Im August 2014 wurde der Rahmenplan für den Zeitraum 2014 bis 2017 beschlossen.

www.bmel.de

Diese Seite befindet sich im Aufbau.

 

Hauptnavigation

Service-Navigation

###ETRACKER###