Zum Inhalt

Hauptnavigation

Ein Webangebot der:

Europäischer Landwirtschaftsfonds
für die Entwicklung des
ländlichen Raums:
Hier investiert Europa in die
ländlichen Gebiete.

 

Inhalt

News

Gemeindepraxis gegen Ärztemangel im ländlichen Raum

15.11.2019

Die Gemeinde Büsum in Schleswig-Holstein geht neue Wege, um dem Mangel an Ärzten entgegenzuwirken: sie beschäftigt Ärzte als Angestellte. Sie können so auch familienfreundlich in Teilzeit arbeiten. Außerdem ist das Konzept auch für junge Nachwuchsärzte attraktiv, die das finanzielle Risiko einer eigenen Praxis scheuen.

Auf Initiative des Kreises Dithmarschen und der kassenärztlichen Vereinigung Schleswig-Holstein hat Büsum das damals neuartige Modell einer hausärztlichen Gemeindepraxis mit der Kommune als Träger entwickelt. Das Modell funktioniert: die Nachfrage nach den Stellen ist groß.

Die Gemeindepraxis ist seit 2014 in Betrieb. 2016 wurde sie um ein Gesundheitszentrum ergänzt, mit Einrichtungen wie einer Physiotherapiepraxis und einer Apotheke.


Weitere Informationen zur Gemeindepraxis

Zurück zur Übersicht

Hauptnavigation

Service-Navigation

###ETRACKER###