Zum Inhalt

Hauptnavigation

Ein Webangebot der:

Europäischer Landwirtschaftsfonds
für die Entwicklung des
ländlichen Raums:
Hier investiert Europa in die
ländlichen Gebiete.

 

Inhalt

News

Mehr Wissensaustausch bei Innovationen in der Landwirtschaft

29.07.2019

Die Europäische Kommission hat ein Papier mit dem Titel "Building stronger agricultural knowledge and innovation systems (AKIS)" veröffentlicht. Im Kern geht es darum, Beratungsleistungen und Wissensaustausch durch das Netzwerks AKIS stärker zu fördern, damit Landwirtschaft und ländlicher Raum profitieren können. Der neue Schwerpunkt liegt also auf der Verbesserung des Informationsflusses.

AKIS ist ein Netzwerk für Wissenstransfer, das durch EIP-AGRI unterstützt und durch das EU Programm Horizon 2020 gefördert wird. Das "European Innovation Partnership Agricultural Productivity and Sustainability (EIP-AGRI)" wurde zur Förderung von Innovationen in der Land- und Forstwirtschaft und der engeren Verknüpfung von Wissenschaft und Praxis von der Europäischen Kommission gegründet. Durch das EIP-AGRI soll die Produktivität in der Land- und Forstwirtschaft erhöht, deren Nachhaltigkeit gefördert und sie auf zukünftige Herausforderungen wie stärkerer Wettbewerb, volatile Preise, Klimawandel und höhere Umweltstandards vorbereitet werden.

Zum Download der Publikation.

Zurück zur Übersicht

Hauptnavigation

Service-Navigation

###ETRACKER###