Zum Inhalt

Hauptnavigation

Ein Webangebot der:

Europäischer Landwirtschaftsfonds
für die Entwicklung des
ländlichen Raums:
Hier investiert Europa in die
ländlichen Gebiete.

 

Inhalt

News

Wissenschaftlicher Mitarbeiter "Naturschutz/Biodiversität sowie Forschung und Monitoring" (m, w, d)

09.07.2019

Der Bezirksverband Pfalz sucht beim Biosphärenreservat Pfälzerwald mit Sitz in Lambrecht/Pfalz einen Wissenschaftlichen Mitarbeiter "Naturschutz/Biodiversität sowie Forschung und Monitoring". Die Vollzeitstelle ist unbefristet. >> Bewerbungsfrist ist der 4. August 2019.

Aufgaben:

  • Erarbeitung eines Biodiversitätskonzepts für das Biosphärenreservat und Umsetzung der im Konzept identifizierten Maßnahmen
  • Aufbau eines deutsch-französischen Naturschutznetzwerkes sowie Zusammenarbeit mit Ehrenamtlichen im Naturschutz
  • Herausarbeiten von gebietscharakteristischen Arten sowie Maßnahmenumsetzung zur Förderung von Arten
  • Maßnahmen zur Vernetzung von vielfältigen Lebensräumen in unterschiedlichen Naturräumen sowie der Erhaltung, Entwicklung und Vernetzung von Kulturlandschaften (in Abstimmung mit dem beim Biosphärenreservat laufenden chance.natur Projekt "Neue Hirtenwege im Pfälzerwald")
  • Identifizierung und Umsetzung von Maßnahmen im Bereich von Wasserökosystemen
  • Modellhafte Förderung von Naturschutz in Kommunen
  • Erstellung eines Forschungs- und Monitoringkonzept für das Biosphärenreservat
  • Aufbau und Etablierung eines Forschungsnetzwerk Pfälzerwald, um (integrative) Forschungsprojekte in Sozial- und Naturwissenschaften anzustoßen und zu begleiten
  • Transfer der wissenschaftlichen Ergebnisse in die Öffentlichkeit (etwa Forschungskolloquien/-exkursionen)
  • Durchführungen/Begleitung von Forschungs- und Monitoringvorhaben (etwa Lichtverschmutzung, Integratives Monitoring, Zonierung des Biosphärenreservats, Arten, Landschaftsmonitoring)
  • Begleitung und Durchführung der UNESCO Evaluierungen


Zur Stellenausschreibung

Zurück zur Übersicht

Hauptnavigation

Service-Navigation

###ETRACKER###