Zum Inhalt

Hauptnavigation

Ein Webangebot der:

Europäischer Landwirtschaftsfonds
für die Entwicklung des
ländlichen Raums:
Hier investiert Europa in die
ländlichen Gebiete.

 

Inhalt

News

Dritter Aufruf für EIP-Agri in Sachsen-Anhalt

29.04.2019

Das Ministerium für Umwelt, Landwirtschaft und Energie des Landes Sachsen-Anhalt ruft zur dritten Antragsrunde für das Förderprogramm EIP AGRI auf.

>> Anträge können bis zum 30. August 2019 eingereicht werden.

Potentielle Operationelle Gruppen haben erneut die Möglichkeit, ihre Anträge für innovative Projektideen bis zum 30. August 2019 einzureichen. Das Ministerium stellt für die dritte Antragsrunde ein Fördervolumen von rund 3,3 Millionen Euro zur Verfügung. Aktuell werden bereits drei Operationelle Gruppen in Sachsen–Anhalt gefördert.

Die Fördermaßnahme verfolgt das Ziel, Innovationen aus der täglichen Praxis, Forschung und Entwicklung schneller in die landwirtschaftliche oder forstwirtschaftliche Praxis einzuführen. Hierzu sollen Operationelle Gruppen gebildet werden, die sich aus Vertretern der Landwirtschaft, Forstwirtschaft, Industrie/Handwerk und der Forschung zusammensetzen. Mindestens ein Mitglied einer Operationellen Gruppe muss aus der Landwirtschaft oder Forstwirtschaft kommen.

Informationen, Formulare und Kontaktdaten finden Sie beim Landesverwaltungsamt Sachsen-Anhalt.

Zurück zur Übersicht

Hauptnavigation

Service-Navigation

###ETRACKER###