Zum Inhalt

Hauptnavigation

Ein Webangebot der:

Europäischer Landwirtschaftsfonds
für die Entwicklung des
ländlichen Raums:
Hier investiert Europa in die
ländlichen Gebiete.

 

Inhalt

News

Bundeswettbewerb "Bioenergie-Kommunen"

19.03.2019

Das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) hat den 5. Bundeswettbewerb "Bioenergie-Kommunen" ausgelobt. Prämiert werden Dörfer und Städte, die ihren Energiebedarf maßgeblich durch erneuerbare Energien decken; beispielsweise durch regional erzeugte Biomasse. >> Bis zum 15. August 2019 bewerben.

Prämiert werden drei besonders erfolgreiche Bioenergie-Kommunen, die ein gutes Vorbild sind für die nachhaltige Entwicklung ländlicher Regionen und für Stadt-Land-Partnerschaften zur Bereitstellung und Nutzung von Bioenergie für eine klimafreundliche, erneuerbare Energieversorgung.

Gesucht sind insbesondere Bioenergiedörfer und Städte, die Wärme, Strom oder Kraftstoffe aus Biomasse erfolgreich erzeugen und nutzen und die mit Akzeptanz und Beteiligung der Bürger die Energieversorgung auf Bioenergie und andere erneuerbare Energien umgestellt haben. Die damit verbundene positive Entwicklung und Wertschöpfung in ländlichen Regionen, die vorteilhaften Stadt-Land-Partnerschaften und Bioenergie-Kommunen als attraktive Lebens- und Arbeitsorte möchte das BMEL mit dem Bundeswettbewerb ganz besonders herausstellen.

Vom BMEL werden dafür drei mit jeweils 10.000 Euro dotierte Preise „Bioenergie-Kommune 2019“ ausgeschrieben. Die Preisgelder sollen für die Weiterentwicklung der Bioenergie-Kommunen zum Einsatz kommen.

Hier erfahren Sie mehr.

Zurück zur Übersicht

Hauptnavigation

Service-Navigation

###ETRACKER###