Zum Inhalt

Hauptnavigation

Ein Webangebot der:

Europäischer Landwirtschaftsfonds
für die Entwicklung des
ländlichen Raums:
Hier investiert Europa in die
ländlichen Gebiete.

 

Inhalt

News

Wissenstransfer zur Antibiotikareduzierung bei Milchkühen

06.03.2019

Die Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung (BLE) sucht nach Ideen und Konzepten, die den Antibiotikaeinsatz bei Milchkühen reduzieren. Konkret geht es dabei um die Behandlung von Mastitis und das Trockenstellen der Tiere mit minimalem Antibiotikaeinsatz. Hierzu können potenzielle Projektnehmer Studien oder Erfahrungen aus der Praxis einreichen. >> Bis zum 29. Mai 2019 bewerben.

Angesichts der Resistenz-Problematik bei Antibiotika und den damit verbundenen Gesundheitsgefahren für Mensch und Tier ist es auch im Tierschutz sinnvoll, Präventionsmaßnahmen zu ergreifen. Zum Beispiel bei der der Mastitisbehandlung und dem Trockenstellen von Milchkühen. Ziel der Förderung ist es, praktische Erfahrungen mit minimalem Antibiotikaeinsatz aus diesen Bereichen zu sammeln und zu evaluieren. Dabei sollten die Haltungsbedingungen, das Management sowie mögliche alternative Therapiemaßnahmen berücksichtigt werden.

Hier erfahren Sie mehr.

Zurück zur Übersicht

Hauptnavigation

Service-Navigation

###ETRACKER###