Zum Inhalt

Hauptnavigation

Ein Webangebot der:

Europäischer Landwirtschaftsfonds
für die Entwicklung des
ländlichen Raums:
Hier investiert Europa in die
ländlichen Gebiete.

 

Inhalt

News

Weitere 150 Millionen Euro für ländliche Entwicklung

03.12.2018

Das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) und die Agrarministerien der Bundesländer haben einen Sonderrahmenplan für die Förderung der integrierten ländlichen Entwicklung beschlossen. Den Ländern stehen 2019 damit zusätzlich 150 Millionen Euro zur Verfügung, etwa für Maßnahmen zur Dorferneuerung, Infrastrukturvorhaben oder Projekte zur Regionalentwicklung.

Damit stehen insgesamt im Jahr 2019 für die "Gemeinschaftsaufgabe Verbesserung der Agrarstruktur und des Küstenschutzes" (GAK) 900 Millionen Euro zur Verfügung (2018: 750 Millionen Euro). Die Mittel sollten dazu beitragen, deutschlandweit in allen Regionen gleichwertige Lebensverhältnisse zu schaffen. Es können damit auch Kleinprojekte von jeweils bis zu 20.000 Euro unterstützt werden.

Weitere Informationen in der Pressemitteilung des BMEL

Zurück zur Übersicht

Hauptnavigation

Service-Navigation

###ETRACKER###