Zum Inhalt

Hauptnavigation

Ein Webangebot der:

Europäischer Landwirtschaftsfonds
für die Entwicklung des
ländlichen Raums:
Hier investiert Europa in die
ländlichen Gebiete.

 

Inhalt

News

CLLD Kooperation — "guide behind the counter"

16.04.2018

Unter dem Motto "guide behind the counter" sucht die südwestpolnische LAG "Działania" europaweit Kooperationspartner. Innerhalb des Projekts möchte man eine neue Form der Touristeninformation entwickeln, die den Besuch der Menschen in der Region verbessert — Besucher sollen zu Stammgästen werden.

Bei der neuen Form der Touristeninformation sollen spezielle Orte ausgewiesen werden, die Touristen häufig besuchen: Agritourismushöfe, Restaurants, Hotels, Museen, Geschäfte und Orte, die Dienstleistungen für Touristen anbieten. Der Unterschied zur konventionellen Touristeninformation ist folgender: Sie ist nicht statisch, sondern dynamisch. Es handelt sich nämlich um Orte, an denen Touristen schlafen, essen oder einkaufen. Also spielt es keine Rolle, ob der Besuch am Wochenende oder an einem Werktag stattfindet: Der "guide behind the counter" kann den Besucher stets mit den passenden Informationen versorgen.

Hier erfahren Sie mehr.

Zurück zur Übersicht

Hauptnavigation

Service-Navigation