Zum Inhalt

Hauptnavigation

Ein Webangebot der:

Europäischer Landwirtschaftsfonds
für die Entwicklung des
ländlichen Raums:
Hier investiert Europa in die
ländlichen Gebiete.

 

Inhalt

News

Österreich führt Vereinfachungen bei der Umsetzung von kleinen LEADER-Projekten ein

28.02.2018

Aufgrund einer geänderten EU-Verordnung können Kleinprojekte im LEADER-Bereich jetzt mit weniger administrativem Aufwand umgesetzt werden: Vereinfacht wurden hierbei die Vorgaben zur sogenannten Kostenplausibilisierung bei Antragstellung. Ein EU-Land, das diese Möglichkeit nutzt, ist Österreich.

Kern der administrativen Vereinfachung ist, dass Kleinprojekte nur noch eine "begründete Kostenschätzung" bei der Antragsstellung vorlegen müssen. Die Bewilligungsstellen in Österreich fordern hier, dass die Kosten weiterhin so detailliert wie möglich dargestellt werden  müssen; neu aber ist, dass die bisher übliche Vorlage von mehreren Vergleichsangeboten zwecks Kostenplausibilisierung entfallen kann. Diese Änderung gilt für alle Kleinprojekte mit bis zu 5 000 Euro anrechenbare Kosten.

 

Hier erfahren Sie mehr.

Zurück zur Übersicht

Hauptnavigation

Service-Navigation