Zum Inhalt

Hauptnavigation

Ein Webangebot der:

Europäischer Landwirtschaftsfonds
für die Entwicklung des
ländlichen Raums:
Hier investiert Europa in die
ländlichen Gebiete.

 

Inhalt

News

Nordrhein-Westfalen und Niedersachsen starten länderübergreifendes LIFE-Projekt

27.04.2017

Die Länder Nordrhein-Westfalen und Niedersachsen wollen mit einem länderübergreifenden Projekt die Trendwende beim Verlust der Artenvielfalt und wertvoller Naturräume einleiten. Zum Erhalt der Biodiversität haben NRW und Niedersachen vor zwei Jahren das integrierte LIFE-Projekt "Atlantische Sandlandschaften" beantragt, das am 1. Oktober 2016 von der EU-Kommission genehmigt wurde. Damit stehen für das Projekt in den kommenden zehn Jahren 16,875 Millionen Euro zur Verfügung.

Das Projekt "Antlantische Sandlandschaften" ist das erste in der neuen EU-Life-Förderrichtlinie der integrierten Projekte. In beiden Bundesländern stehen 15 Lebensraumtypen und zehn Arten der biogeografischen Region "Atlantische Sandlandschaften" im Fokus der geplanten Naturschutzmaßnahmen. Für die kommenden zweieinhalb Jahre sind 98 Maßnahmen geplant, davon werden 27 in Nordrhein-Westfalen - Schwerpunkt Münsterland und Niederrhein - durchgeführt.

Weitere Informationen erhalten Sie hier.

Zurück zur Übersicht

Hauptnavigation

Service-Navigation

###ETRACKER###