Zum Inhalt

Hauptnavigation

Ein Webangebot der:

Europäischer Landwirtschaftsfonds
für die Entwicklung des
ländlichen Raums:
Hier investiert Europa in die
ländlichen Gebiete.

 

Inhalt

News

ZeitzeicheN 2017

30.03.2017

Im Rahmen des Netzwerk21Kongresses wird der Nachhaltigkeitspreis ZeitzeicheN verliehen. Im Fokus steht der Einsatz für die Agenda 2030 mit ihren Sustainable Development Goals (SDGs). Gesucht werden vorbildliche Initiativen, die immer wieder neue Akteure zum Handeln ermuntern und neue Wege der Kommunikation ihrer Projektideen beschreiten und zum Mitmachen anregen. >> Bis zum 15. August 2017 bewerben.

Die Agenda 2030 mit ihren Sustainable Development Goals (SDGs) und die Deutsche Nachhaltigkeitsstrategie setzen den zentralen Rahmen für das globale Denken. Viele Akteure haben mit ihrem lokalen Handeln schon entsprechende Zeichen gesetzt. Im Rahmen des 11. Netzwerk21Kongresses in Göttingen werden am 29. November 2017 die Preisträger in folgenden Kategorien ausgezeichnet:

  • Bildung und Kommunikation für eine nachhaltige Entwicklung
  • Nachhaltige Gemeinde-, Stadt- und Regionalentwicklung
  • Nachhaltig produzieren und konsumieren
  • Klimaschutz und Klimaanpassung
  • Internationale Partnerschaften

Bewerbungen für ALLE KATEGORIEN können eingereicht werden durch:

  • gemeinnützige, zivilgesellschaftliche Organisationen (Vereine, Stiftungen)
  • informelle Initiativen oder Privatpersonen
  • gewerblich tätige Körperschaften
  • Kommunen oder Kommunalverbände
  • öffentliche Bildungs- oder Forschungseinrichtungen
  • Religionsgemeinschaften
  • Sonstige Organisationen

 

Hier erfahren Sie mehr

 

 

Zurück zur Übersicht

Hauptnavigation

Service-Navigation