Zum Inhalt

Marginal-Spalte (weiterführende Informationen zum Thema)

Hauptnavigation

Ein Webangebot der:

Europäischer Landwirtschaftsfonds
für die Entwicklung des
ländlichen Raums:
Hier investiert Europa in die
ländlichen Gebiete.

 

Inhalt

Kooperationen zwischen Schulen und Unternehmen

Netzwerk SCHULEWIRTSCHAFT

Das Netzwerk SCHULEWIRTSCHAFT ist eine freiwillige Kooperation zwischen ehrenamtlich arbeitenden Lehrkräften und Experten aus der Wirtschaft, die den Dialog und die Kooperation zwischen Schulen und Wirtschaft und die ökonomische Bildung fördern wollen. Ihr gemeinsames Ziel ist es, die Berufsbefähigung und -orientierung der Jugendlichen zu verbessern.
Das Netzwerk ist in drei Ebenen organisiert: Insgesamt gibt es in Deutschland 450 regionale Arbeitskreise. In jedem Bundesland werden diese Arbeitskreise koordiniert durch Landesarbeitsgemeinschaften. Diese arbeiten in der Bundesarbeitsgemeinschaft (BUAG) (www.schule-wirtschaft.de) zusammen.
Die Landesarbeitsgemeinschaften können weitere Informationen zu Aktivitäten und Ansprechpartnern zum Thema Schule-Wirtschaft-Kooperationen in der Region geben.

Links zu den Landesarbeitsgemeinschaften:

Hauptnavigation

Service-Navigation

###ETRACKER###