Zum Inhalt

Marginal-Spalte (weiterführende Informationen zum Thema)

Gesund schrumpfen - Rückbau konstruktiv gestalten

Hauptnavigation

Ein Webangebot der:

Europäischer Landwirtschaftsfonds
für die Entwicklung des
ländlichen Raums:
Hier investiert Europa in die
ländlichen Gebiete.

 

Inhalt

Ländliche Infrastruktur und Dorfentwicklung

Bund und Länder

  • Programme zur Verbesserung der baulichen Verhältnisse in Dörfern und Landstädten gibt es in allen deutschen Flächenländern: länderspezifische Informationen
  • Als Baustein der "Initiative Ländliche Infrastruktur" fördert die Städtebauförderung des Bundes seit 2010 von den Ländern vorgeschlagene Maßnahmen - insbesondere in kleineren Städten und Gemeinden in dünn besiedelten, ländlichen, von Abwanderung bedrohten oder vom demografischen Wandel betroffenen Räumen. 
  • Das Breitbandbüro des Bundes hat das Ziel, den flächendeckenden Breitbandausbau zu beschleunigen. Zu diesem Zweck halten wir Kontakt mit den zuständigen Stellen der Länder, erarbeiten Leitfäden zu aktuellen Themen und organisieren und begleiten Dialogveranstaltungen, Workshops und Seminare.

Förderbanken

  • Für Investitionen in die Verbesserung ländlicher Infrastruktur undden ländlichen Tourismus stellt die Landwirtschaftliche Rentenbank Förderungen aus dem Programm "Leben auf dem Land" zur Verfügung.

Stiftungen

  • Die Deutsche Stiftung Denkmalschutz ist eine gemeinnützige, private Stiftung, die unter anderem die  Instandsetzung und Restaurierung von Denkmälern fördert.

Hauptnavigation

Service-Navigation

###ETRACKER### gayshow.uk porno-xxx.net b-ass.org