Zum Inhalt

Marginal-Spalte (weiterführende Informationen zum Thema)

Hauptnavigation

Ein Webangebot der:

Europäischer Landwirtschaftsfonds
für die Entwicklung des
ländlichen Raums:
Hier investiert Europa in die
ländlichen Gebiete.

 

Inhalt

News zu Programmen

3. Call für EIP-Agri in Niedersachsen eröffnet

18.04.2019 Der dritte Projektaufruf für EIP Agri in Niedersachsen ist nun offiziell eröffnet. Zu den bisherigen Schwerpunkten kommt diesmal das Thema "Biologisierung" hinzu. >> Anträge können bis zum 14. Juni 2019, 14 Uhr eingereicht werden.

weiter

EIP-Agri in Bayern: zweiter Aufruf zur Einreichung von Förderanträgen

18.04.2019 Ab sofort können Förderanträge im Rahmen der Europäischen Innovationspartnerschaft (EIP-Agri) gestellt werden können. Mit dem EIP-Agri-Förderprogramm verfolgt das bayerische Landwirtschaftsministerium das Ziel, Innovationen im Agrarsektor zu stärken. >> Anträge können bis zum 30. September 2019 eingereicht werden.

weiter

Deutsch lernen und auf dem Land ein neues Zuhause finden

16.04.2019 "Sprachtreff – für Integration auf dem Land" ist ein Kooperationsprojekt der Evangelischen Kirche im Rheinland. Ziel des Projektes ist eine Sprachförderung von Flüchtlingen, die im ländlichen Raum leben, um sie bei der Integration zu unterstützen. Gefördert wird das Projekt aus dem Asyl-, Migrations- und Integrationsfonds (AMIF) der EU.

weiter

Kultur als Anker im ländlichen Raum

23.01.2019 "Dritte Orte – Häuser für Kultur und Begegnung im ländlichen Raum" heißt ein Förderprogramm der Landesregierung Nordrhein-Westfalen. Es unterstützt die Entwicklung und Umsetzung neuer Konzepte für die kulturelle Infrastruktur in ländlichen Regionen. Mit der Öffnung, Vernetzung und Bündelung von Kulturangeboten sollen regionale Ankerpunkte entstehen. In der ersten von zwei Förderphasen des Programms stehen 750.000 Euro zur Verfügung. >> Bis zum 30. April 2019 bewerben.

weiter

Förderaufruf EIP-Agri in Rheinland-Pfalz

09.01.2019 Das Landwirtschaftsministerium in Rheinland-Pfalz sucht nach Ideen im Rahmen der „Europäischen Innovationspartnerschaft Landwirtschaftliche Produktivität und Nachhaltigkeit" (EIP-Agri). >> Der zweite Förderaufruf ist damit gestartet, Aktionspläne können bis zum 17. Juni 2019 eingereicht werden.

weiter

Hauptnavigation

Service-Navigation

###ETRACKER###