Zum Inhalt

Hauptnavigation

Ein Webangebot der:

Europäischer Landwirtschaftsfonds
für die Entwicklung des
ländlichen Raums:
Hier investiert Europa in die
ländlichen Gebiete.

 

Inhalt

Projekte in LEADER

LEADER ist ein methodischer Ansatz. Es werden in diesem Rahmen Projekte der in den ELER-Schwerpunkten 1 bis 3 vorgesehenen Fördermöglichkeiten sowie innovative Projekte realisiert.

Als gesonderte Projekte werden Kooperationsprojekte - ebenfalls aus dem Spektrum der Schwerpunkte 1 bis 3 - und die Arbeit der LAG genannt. Die Projekte werden von den Lokalen Aktionsgruppen im Einvernehmen mit der Verwaltungsbehörde (Bewilligungsstelle) ausgewählt.

In den Entwicklungsprogrammen der Bundesländer wird die Frage des Themenspektrums in LEADER recht unterschiedlich behandelt. Generell lässt sich sagen, dass die LEADER-Projekte sich auf das Maßnahmenspektrum des Schwerpunkts 3 konzentrieren. Die Mitgliedstaaten können nach Auffassung der EU-Kommission bei ihrer konkreten Programmbeschreibung durchaus Fördermaßnahmen vorsehen, die über die in den ELER-Schwerpunkten genannten Maßnahmen hinausgehen. Diese müssen jedoch den allgemeinen Zielen der drei Schwerpunkte entsprechen. Diese besonderen, abweichenden Fördermaßnahmen sind im Programm zu konkretisieren.

Auch wenn das Maßnahmespektrum in LEADER damit im Wesentlichen auf die drei ELER-Schwerpunkte beschränkt ist, können andere Inhalte, beispielsweise Vorhaben aus dem Themenspektrum von ESF und EFRE inhaltlich und konzeptionell eingebunden werden. Dies wird auch im nationalen Strategieplan zur ELER-Umsetzung erwähnt.

Beispiele

Das Themenspektrum von LEADER ist - dem ELER entsprechend - sehr vielfältig und durch innovative Projekte regelrecht bunt. Beispiele finden Sie in unserer Projektdatenbank.

Außerdem ist in jeder Ausgabe der Zeitschrift LandInForm mindestens ein Beispiel zu LEADER in der Rubrik "Praxis" zu finden.

Auch der Newsletter landaktuell berichtet regelmäßig aus den Regionen oder auch über aktuelle Projekte.

Hauptnavigation

Service-Navigation