Zum Inhalt

Hauptnavigation

Ein Webangebot der:

Europäischer Landwirtschaftsfonds
für die Entwicklung des
ländlichen Raums:
Hier investiert Europa in die
ländlichen Gebiete.

 

Inhalt

Regionen

Der Europäische Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums (ELER) unterstützt die ländlichen Regionen. Dies insbesondere im LEADER-Schwerpunkt, aber auch mit anderen Maßnahmen.

Kooperationen zwischen LAEDER-Aktionsgruppen eines oder mehrerer Mitgliedstaaten werden ebenfalls unterstützt. Informationen zur Kooperation in LEADER sind unter Partner/Kooperation zu finden.

Nachrichten für Regionen

Fundraising, Workshop am 29. und 30. Mai 2017

23.03.2017 Mit dem Workshop gehen wir der Frage nach, wie Fundraising zur Finanzierung von kleinen Projekten, insbesondere im sozialen und kulturellen Bereich, beitragen kann. Die Teilnehmer arbeiten in verschiedenen Workshops unter anderem an eigenen Beispielen. >> Anmeldeschluss ist der 12. Mai 2017.

weiter

Regionalmanagement im Kreis Warendorf

22.02.2017 Die Lokale Aktionsgruppe "8 Plus – VITAL.NRW im Kreis Warendorf e. V." sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/-n Regionalmanager/-in. Der Sitz der Geschäftsstelle ist in Warendorf-Freckenhorst. >> Bewerbungsschluss ist der 31. März 2017.

weiter

Schulung Handwerkszeug für die Regionalentwicklung, 16. bis 19. Mai 2017

13.02.2017 Die Schulung für Manager und Mitglieder von LEADER-Aktionsgruppen sowie kommunaler oder regionaler Netzwerke findet im Mai in der vierten Auflage in Berlin statt. Anmeldeschluss ist der 3. April 2017. >> Jetzt anmelden!

weiter

Regionalmanager bei der LAG "Schwalm – Mittlerer Niederrhein"

10.02.2017 Die Lokale Aktionsgruppe "Schwalm – Mittlerer Niederrhein" sucht ab 1. Mai 2017 einen Regionalmanager. Der Sitz der Geschäftsstelle ist das nordrhein-westfälische Niederkrüchten. >> Die Bewerbungsfrist endet am 31. März 2017.

weiter

Gewinner des DVS-Wettbewerbs prämiert

25.01.2017 Mit einer feierlichen Preisverleihung endete die fünfte Runde des DVS-Wettbewerbs "Gemeinsam stark sein". Am 25. Januar prämierten Staatssekretär Dr. Hermann Onko Aeikens (BMEL) und der Präsident der BLE, Dr. Hanns-Christoph Eiden, im Rahmen der Internationalen Grünen Woche die Gewinner. Ausgezeichnet wurden Projekte aus Brandenburg, Sachsen, Niedersachsen und Bayern. Eine Broschüre stellt alle Finalteilnehmer vor, kostenlose Bestellung und Download möglich.

weiter

Hauptnavigation

Service-Navigation