Zum Inhalt

Marginal-Spalte (weiterführende Informationen zum Thema)

Ansprechpartner

  • Isabella Mahler
    02 28 / 68 45 - 39 74

Hauptnavigation

Ein Webangebot der:

Europäischer Landwirtschaftsfonds
für die Entwicklung des
ländlichen Raums:
Hier investiert Europa in die
ländlichen Gebiete.

 

Inhalt

Gemeinsam stark sein - Übersicht der Projekte

Burgenlinie

09.09.2018 Lange gab es keine Möglichkeit, am Wochenende ohne Auto im Naturpark Hoher Fläming mobil zu sein. Bis eine Buslinie eingerichtet wurde, die wichtige Sehenswürdigkeiten, Gastronomie und Ausgangspunkte für Wanderungen im Süden des Parks und den Bahnhof Bad Belzig verbindet. Die „Burgenlinie“ ist aber nicht nur für Touristen, sondern auch für Einheimische ein attraktives Angebot.

weiter

dAHLiengarten Legden

09.09.2018 Legden hat einen neuen, blühenden Erholungs- und Begegnungsraum mitten im Ortskern: Auf einer brachliegenden Fläche ist dort der „dAHLiengarten“ entstanden, als integrativer Ort für alle Generationen und auch Menschen mit Handicap. Die Hauptattraktion sind die Dahlien: rund 160 unterschiedliche Sorten.

weiter

Dobel-SpATZ

09.09.2018 Jugendliche in die Gestaltung ihres Umfeldes einbinden – das wollte die Gemeinde Zwiefalten. Beim Jugendforum entstand die Idee, einen Treffpunkt für Einheimische und Touristen zu schaffen. Viele andere Akteure wurden ins Boot geholt – entstanden ist der „Dobel-SpATZ“, mit Jugendraum, Kinderspielplatz, Grillhütte und Platz für die unterschiedlichsten Veranstaltungen.

weiter

Erlebnis Ellertshäuser See

09.09.2018 Vom Wasserspeicher zum Freizeitparadies: der Ellertshäuser See in Unterfranken war ursprünglich für die Bewässerung in der Landwirtschaft gedacht. Ein Projekt hat jetzt auch sein großes Potenzial als Erholungsgebiet nutzbar gemacht. Innerhalb von wenigen Jahren ist ein Eldorado für Sonnenanbeter, Wassersportler und Naturliebhaber entstanden.

weiter

ErlebnisReich Bienenstraße

09.09.2018 Wieso gibt es immer weniger bestäubende Insekten und was kann man dagegen tun? Das Projekt „ErlebnisReich Bienenstraße“ verbindet Wissenswertes rund um Biene & Co mit Freizeitvergnügen – es handelt sich nämlich um eine Fahrradroute. Auf drei Rundtouren kann man sich an unterschiedlichen Station informieren, etwa einem Bienen-Baumlehrpfad oder Schau-Imkereien.

weiter

EuroBean Chocolate Festival

09.09.2018 Am ersten Augustwochenende steht Schloss Rochsburg im sächsischen Lunzenau ganz im Zeichen von Schokolade. Beim EuroBean Chocolate Festival geht es zwei Tage lang aber nicht nur um den Rohstoff Kakao, sondern auch um die Themen fairer Handel, Nachhaltigkeit und kulturelle Vielfalt. Dank verbesserter Öffentlichkeitsarbeit kommen immer mehr Besucher – in diesem Jahr waren es über 4 000!

weiter

Fahrziel Natur Kellerwald-Edersee

09.09.2018 In sensiblen Naturgebieten soll sich der Verkehr vom Auto auf den ÖPNV verlagern – das ist die Idee von „Fahrziel Natur“. Seit Januar 2018 gehört auch die Region um den Nationalpark Kellerwald-Edersee zu diesen Zielen. Mit neuen Haltestellen, erweiterten Busverbindungen und attraktiven Tickets bietet die Region jetzt beste Voraussetzungen für einen nachhaltigen Tourismus.

weiter

Hängeseilbrücke Geierlay

09.09.2018 Wer die direkte Ortverbindung zwischen Mörsdorf und Sosberg im Hunsrück nutzen möchte, sollte schwindelfrei sein: Die 360 Meter lange Hängeseilbrücke Geierlay schwingt hundert Meter über dem Talgrund. Um das Projekt zu finanzieren, haben sich zahlreiche umliegende Gemeinden beteiligt. Eine gute Entscheidung: Die Brücke hat sich zu einem touristischen Anziehungspunkt in der Region entwickelt.

weiter

Olsberger Kneipp-Figuren

09.09.2018 In Olsberg und seinen Ortsteilen ist es jetzt noch bunter – und zwar dank Pfarrer Kneipp! Die Kleinstadt im Sauerland ist der zweitälteste Kneipp-Kurort Deutschlands. Im Herbst 2017 sind zu Ehren des Naturheilkundlers 36 lebensgroße Kneipp-Figuren aufgestellt worden – jede individuell gestaltet. Sie sind echter Hingucker und beliebtes Fotomotiv bei Touristen.

weiter

Land der Gärten

09.09.2018 Wie prägen verschiedene Epochen die Landschaft? Wie haben die Menschen im Laufe der Geschichte die Natur gestaltet? Das will das Projekt "Ins Land der Gärten schauen" in der Fränkischen Schweiz an 18 Stationen zeigen – vom Barockgarten bis zur modernen Kunstinstallation.

weiter

Schwanenwirts Kuhstall

09.09.2018 Wer schaut hier wem auf den Teller? Beim Essen im "Schwanenwirts Kuhstall" in Kälberbronn ist das die Frage – denn große Panoramafenster verbinden das Restaurant mit dem Freilaufstall. So wird der Weg von der artgerechten Tierhaltung zum kulinarischen Genuss erlebbar.

weiter

Hauptnavigation

Service-Navigation

###ETRACKER###