Zum Inhalt

Hauptnavigation

Ein Webangebot der:

Europäischer Landwirtschaftsfonds
für die Entwicklung des
ländlichen Raums:
Hier investiert Europa in die
ländlichen Gebiete.

 

Inhalt

Bewegungsplätze für alle Generationen auf Fehmarn, in Großenbrode und in Grömitz

Bürger der Region an den Aktivgeräten; Foto: Stadt Fehmarn, AktivRegion Wagrien-Fehmarn e.V.

Name der Leader- oder ILE-Gruppe:

Leader-Region AktivRegion Wagrien-Fehmarn e. V.

Bundesland:

Schleswig-Holstein

Wettbewerbskategorie:

Beweglich bleiben


Projektbeschreibung:

Einheimische und Gäste in jedem Alter sollen zu mehr Bewegung im Freien motiviert werden. Im Rahmen des Projektes sind an drei Standorten in der AktivRegion Bewegungsplätze mit besonderen Aktivgeräten eingerichtet worden: auf Fehmarn (Burg), in Großenbrode (Nähe Promenade) und in Grömitz (Kurpark). Es werden Bewegungsformen praktiziert, die nicht auf Kraft, sondern auf Beweglichkeit aller Generationen ausgerichtet sind. Mit Hilfe von Kooperationen (z. B. Seniorenbeirat Fehmarn, örtliche Sportvereine) sind Betreuungskonzepte entwickelt worden, die dem Nutzer bei Bedarf persönliche Anleitung an den Geräten ermöglichen. Durch das generationsübergreifende Konzept der Begegnung und der Bewegung können die unterschiedlichen Generationen näher aneinander rücken und jeweils von einer anderen Generationsgruppe lernen. Dadurch wird die soziale Kompetenz in der Region gesteigert. Durch die Schaffung von Begegnungsmöglichkeiten kann insbesondere der Isolation älterer Menschen entgegen gewirkt werden.

Aktiver Umgang:

Wie werden mit Hilfe des Projekts die Folgen des demografischen Wandels  aktiv angegangen?

Die Bewegungsparks steigern die Lebens- und Aufenthaltsqualität in der gesamten Region. Nach dem Motto: "Miteinander spielen, lernen und bewegen!" werden der generationenübergreifende Austausch und der Aufbau neuer sozialer Kontakte gefördert. Dadurch wird das Verständnis füreinander gestärkt. Die Lebensbedingungen vor allem älterer Menschen werden verbessert und ihrer sozialen Isolation kann so entgegengewirkt werden.

Neue Wege:

Welche neuen Wege wurden für das Projekt  - die Entwicklung oder die Umsetzung - gewählt? Inwieweit geht der Blick auch "über den Tellerrand hinaus"? (z. B. Zusammenarbeit über die Gemeindegrenzen hinweg, Zusammenarbeit verschiedener Akteursgruppen, generationsübergreifende Zusammenarbeit)

Das Projekt  konnte an drei verschieden Standorten umgesetzt werden. Vorreiter waren Großenbrode und Fehmarn. Auf Grund der guten Erfahrungen zog die Gemeinde Grömitz nach – weitere Gemeinden haben auch schon Interesse angemeldet. Die Bewegungsparks werden intensiv genutzt – von Jung und Alt. Auch das Zusammenspiel der Generationen funktioniert. Für das Projekt ziehen Vertreter aus dem Sozialwesen und aus dem Tourismus gemeinsam an einem Strang.

Nachhaltiger Charakter:

Ist das Projekt so angelegt, dass es auch langfristig laufen und funktionieren wird?

Das Projekt leistet einen Beitrag zur Erhaltung der Gesundheit und zur Zukunftsfähigkeit. Das Miteinander der Generationen wird gefördert und dadurch auch die Sozialstruktur verbessert. Die Attraktivität der Orte wird gesteigert und die Region als Ganzes gewinnt dank der intergenerativen  Angebote. Die beteiligten Kommunen haben sich verpflichtet, die Instandhaltung und Funktionsfähigkeit der Bewegungsparks zu gewährleisten.

Einbindung des Projekts in die Arbeit der ILE- oder Leader-Region:

Wie ist das Projekt bzw. sind die Projektträger in die Arbeit der ILE- oder Leader-Region eingebunden? Wie intensiv ist diese Zusammenarbeit?

Die Zusammenarbeit in der lokalen Aktionsgruppe ist sehr intensiv. Die Idee für das Projekt ist in den Arbeitskreisen "Soziales Leben und Wohnen" und "Tourismus & Kultur" entstanden. In Zusammenarbeit mit dem Regionalmanagement, den Trägergemeinden und zahlreichen ehrenamtlichen und öffentlichen Vertretern wurde die Idee konkretisiert. Der Betrieb vor Ort wird in Zusammenarbeit mit den lokalen Sportvereinen organisiert, was wiederum auch das Miteinander an den jeweiligen Standorten stärkt.

Hauptnavigation

Service-Navigation

###ETRACKER###