Zum Inhalt

Hauptnavigation

Ein Webangebot der:

Europäischer Landwirtschaftsfonds
für die Entwicklung des
ländlichen Raums:
Hier investiert Europa in die
ländlichen Gebiete.

 

Inhalt

Musikstadt Burscheid für alle

Stand:

28.12.2019

  • Kontakt:

Orchesterschule Burscheid e.V. – Musikschule des Orchestervereins Hilgen 1912
Jahnstraße 19, 51399 Burscheid

Ansprechpartner:
Dr. Axel Plutte
Telefon:02171 31932
E-Mail: plutte@med.uni-duesseldorf.de

ELER-Förderung:

ja

Finanzierung:

Das Projekt finanziert sich ausschließlich aus Mitteln des Vereins und der LEADER Förderung.

Laufzeit:

29. Oktober 2018 bis 28. Oktober 2019

Themen:

  • Gesellschaft und Soziales
    • Jugendprojekte
    • Integration
  • Kunst, Kultur und Kulturerbe
    • ohne Unterthemen (Kunst, Kultur)
  • Förderperiode:
  • ELER 2014 - 2020

Beschreibung

Zusammenfassung:

Das Projekt greift mit zwei Ansätzen in die Förderung der Musik in Burscheid ein. Einerseits können 20 Kinder und Jugendliche drei Jahre lang kostenfrei ein Musikinstrument erlernen. Andererseits besteht die Absicht, dass viele der "ausgebildeten" jungen Musiker in eines der Orchester in Burscheid oder einem der umliegenden Orte eintreten.

Ausgangssituation:

Der Bewerber begründet das Projekt so: "Wir sprechen mit unseren Unterrichtsangeboten bisher im Wesentlichen nur "Gutbürgerliche Kreise" ohne Migrationshintergrund an.  Finanziell schwache Familien können sich unseren Unterricht und die erforderlichen Instrumente nicht leisten. Bei unseren Werbeaktionen stellen wir oft bei Kinder und Jugendlichen mit Migrationshintergrund großes Interesse fest. Daraus entstanden bisher aber keine Anmeldungen."

Inhalt:

  1. Durch gezielte Werbemaßnahmen in Kreisen sozial Schwächerer, auch unter Einbeziehung von Migranten und Flüchtlingen, sollen Kinder und Jugendliche auf das Projekt aufmerksam gemacht werden.
  2. Nachdem etwa 20 Kinder und Jugendliche für das Erlernen von Orchesterinstrumenten begeistert wurden, beginnt der Unterricht. Diesen Schülern werden Instrumente leihweise zur Verfügung gestellt. Drei Jahre lang kann jeder angehende Musiker kostenfrei sein Instrument erlernen. Dafür erhält er Unterricht von einem Musiklehrer, dessen Honorar vom Verein übernommen wird.
  3. Freunde und Förderer der Musik begleiten ehrenamtlich die Übungseinheiten, die zusätzlich zu dem Unterricht angeboten werden.
  4. Bei Interesse, können die Kinder und Jugendlichen in einen der Musikvereine in Burscheid eintreten, in denen sie ihre Praxiserfahrungen vertiefen können. Die Vereine profitieren zudem durch den Beitritt neuer Musiker. Die Orchesterschule vernetzt die Schüler mit den entsprechenden Ansprechpartnern bei den Musikvereinen.

Ziele:

  • Kulturelle Bestandteile als Bestandteil der Lebensqualität weiterentwickeln
  • Attraktive und gut erreichbare Angebote und Gestaltungsmöglichkeiten vor allem für Kinder und Jugendliche schaffen
  • Vorhandene Angebote für Bildung und Inklusion zu Präventionsketten vernetzen und weiterentwickeln

Perspektiven:

Instrumentalunterricht ist nur nachhaltig, wenn er über einen längeren Zeitraum (mindestens 5 Jahre) stattfindet. Die Orchesterschule wird sich daher während der Förderjahre intensiv um andere Sponsoren bemühen, da das Projekt aus Sicht der Orchesterschule unbedingt fortgeführt werden soll.

Hauptnavigation

Service-Navigation

###ETRACKER###