Zum Inhalt

Hauptnavigation

Ein Webangebot der:

Europäischer Landwirtschaftsfonds
für die Entwicklung des
ländlichen Raums:
Hier investiert Europa in die
ländlichen Gebiete.

 

Inhalt

Innere Lübecker Bucht

Innere Lübecker Bucht

http://www.aktivregion-ilb.de

Kontakt

LAG AktivRegion Innere Lübecker Bucht e. V.

Bäderstr. 19
23626 Ratekau
http://www.aktivregion-ilb.de

Ansprechpartner

Tanja Schridde

Regionalmanagement

Tel.: 04504 / 803 550

E-Mail: t.schridde@aktivregion-ilb.de


Daten zur Region

Einwohnerzahl: 83000
Fläche: 321 (km²)
Bevölkerungsdichte: 259 (Einw./km²)

www.aktivregion-ilb.de

Abgrenzung und Lage

Administrativ: Umfasst den südlichen Teil des Kreises Ostholstein: Gemeinden Sierksdorf, Scharbeutz, Timmendorfer Strand, Ahrensbök, Ratekau, Stockelsdorf, Stadt Bad Schwartau

Kulturräumlich: Stark touristisch orientierte Küstenregion, landwirtschaftlich geprägtes Binnenland, stärker gewerblich orientierter Süden am Rande der Hansestadt Lübeck

Naturräumlich: Ostseeküste mit Sandstränden und Steilküsten, hügeliges Binnenland, Wälder, große und kleine Binnenseen

Die Region in Kürze

Die Region gehört zu den bedeutendsten Tourismusgebieten Schleswig-Holsteins, wobei der maritime Tourismus dominiert. Kennzeichnend sind die regionale und kulturelle Vielfalt, die abwechselungsreiche Landschaft und der damit einhergehende hohe Erholungswert. Die einheimische Bevölkerung zeigt eine große Verbundenheit mit ihrer Region. Regionale Kooperationen sind allerdings noch schwach ausgeprägt.

Gemeinden in der Region

  • Ahrensbök
  • Bad Schwartau
  • Ratekau
  • Scharbeutz
  • Sierksdorf
  • Stockelsdorf
  • Timmendorfer Strand

Großschutzgebiete

Stand: 07.07.2009

Projekte ohne Kooperationen

Projektdaten sind in der Bearbeitung.

Kooperationsprojekte

Keine Kooperation.

Kooperationen

Kooperationserfahrung aus früheren Leader-Phasen: nein

Gebietsübergreifende Kooperationen in Leader

Gebietsübergreifende Kooperationen: ja

Kooperationen mit:

5 AktivRegionen an der Ostseeküste Schleswig-Holsteins

Kooperationsthemen:

Fischerei-Erlebnisweg

Transnationale Kooperationen in Leader

Transnationale Kooperation: nein

Themen und Entwicklung

Regionales Entwicklungskonzept

Handlungsfelder und Schlüsselprojekte

Handlungsfelder:

  • Demografischer Wandel
  • Förderung regionaler Wirtschaft
  • Gesellschaft und Soziales
  • Grundversorgung und Infrastruktur
  • Kunst, Kultur und Kulturerbe
  • Tourismus und Freizeit
  • Landwirtschaft und Natur

Weitere Handlungsfelder/Anmerkungen:

  • Verkehr
  • Fischerei

Lokale Aktionsgruppe (LAG)

Gründungsdatum : 11.12.2008

Erfahrungen mit LEADER :

  • Leader I : nein
  • Leader II : nein
  • Leader + : nein

Rechtsform der Aktionsgruppe:

Verein (e. V.) - gemeinnützig

Organisation der Aktionsgruppe:

Vorstand: Entscheidungsgremium

Regionalmanagement: Geschäftsführung; Umsetzung, Steuerung und Weiterentwicklung der IES

Arbeitskreise: Entwicklung von Projektideen mit Unterstützung des Regionalmanagements

Regionalmanagement

Intern: ja

Extern: nein

Das Regionalmanagement besteht aus 1 Stellen.

Regionalmanagement Finanzierung:

  • ELER
  • Kofinanzierung der Mitgliedsgemeinden

Erfahrungen mit anderen Programmen

  • INTERREG
  • Regionen aktiv
  •  

    zurück

Hauptnavigation

Service-Navigation

###ETRACKER###