Zum Inhalt

Hauptnavigation

Ein Webangebot der:

Europäischer Landwirtschaftsfonds
für die Entwicklung des
ländlichen Raums:
Hier investiert Europa in die
ländlichen Gebiete.

 

Inhalt

Südliches Nordfriesland

Themen und Entwicklung

Regionales Entwicklungskonzept

Handlungsfelder und Schlüsselprojekte

Handlungsfelder:

  • Bildung, Beratung und Information
  • Demografischer Wandel
  • Erneuerbare Energien
  • Gesellschaft und Soziales
  • Grundversorgung und Infrastruktur
  • Innovation
  • Klimawandel
  • Tourismus und Freizeit

Lokale Aktionsgruppe (LAG)

Gründungsdatum : 05.05.2008

Erfahrungen mit LEADER :

  • Leader I : nein
  • Leader II : nein
  • Leader + : ja
  • Leader in Eler : ja

Rechtsform der Aktionsgruppe:

Verein (e. V.) - gemeinnützig

Organisation der Aktionsgruppe:

Der Vorstand (15 Mitglieder) der LAG AktivRegion Südliches Nordfriesland e. V. wählt die Projekte in der Vorstandssitzung anhand eines Bepunktungssystems aus und entscheidet über laufende Geschäfte. Die Mitgliederversammlung ist das wichtigste Organ des Vereins.

Regionalmanagement

Intern: nein

Extern: ja

Das Regionalmanagement besteht aus 1 Stellen.

Regionalmanagement Finanzierung:

Förderung durch EU-Mittel (56 Prozent brutto) und Eigenmittel der Kommunen

Erfahrungen mit anderen Programmen

  • GAK (Gemeinschaftsaufgabe Agrarstruktur & Küstenschutz)

Erfahrungen mit anderen Programmen

  • EFRE
  • EMFF
  • ESF
  • ILE
  • LandZukunft
  • Modellregionen der Raumordnung (MORO)
  •  

    zurück

Hauptnavigation

Service-Navigation

###ETRACKER###