Zum Inhalt

Hauptnavigation

Ein Webangebot der:

Europäischer Landwirtschaftsfonds
für die Entwicklung des
ländlichen Raums:
Hier investiert Europa in die
ländlichen Gebiete.

 

Inhalt

Pinneberger Marsch & Geest

Themen und Entwicklung

Regionales Entwicklungskonzept

Handlungsfelder und Schlüsselprojekte

Handlungsfelder:

  • Bildung, Beratung und Information
  • Demografischer Wandel
  • Dorferneuerung und -entwicklung
  • Erneuerbare Energien
  • Gesellschaft und Soziales
  • Grundversorgung und Infrastruktur
  • Klimawandel
  • Tourismus und Freizeit
  • Vermarktung

Lokale Aktionsgruppe (LAG)

Gründungsdatum : 14.04.2008

Erfahrungen mit LEADER :

  • Leader I : nein
  • Leader II : nein
  • Leader + : nein
  • Leader in Eler : ja

Rechtsform der Aktionsgruppe:

Verein (e. V.) - nicht gemeinnützig

Organisation der Aktionsgruppe:

Mitgliederversammlung Aufgaben u.a.:

  • Wahl und Entlastung des Vorstandes
  • Mitgliederaufnahme und Gebietserweiterung
  • Beschlussfassung über die Änderung der Satzung

Vorstand Aufgaben u.a.:

  • Führung der laufenden Geschäfte
  • Steuerung der Geschäftsführung (LAG-Management)
  • Vorbereitung und Einberufung der Mitgliederversammlung
  • Auswahl der zu fördernden Projekte
  • laufende Steuerung und Überwachung der Erarbeitung und Umsetzung der Entwicklungsstrategie und der Projekte
  • Abschluss und Kündigung von Dienst- und Arbeitsverträgen

Im Zuge der Erarbeitung und Umsetzung der integrierten Entwicklungsstrategie ist der Vorstand verantwortlich für (u.a.):

  • Durchführung des internen Monitorings
  • Berichterstattung gegenüber der Verwaltungsstelle, der Verwaltungsbehörde und der Kommission
  • Beteiligung an nationalen und europäischen Netzwerken
  • Erfahrungsaustausch mit anderen Regionen und regionalen Netzwerken

Geschäftsführung / Regionalmanagement Aufgaben (u.a.):

  • Zuarbeit zu den Gremien des Vereins
  • operative Umsetzung, Steuerung und Weiterentwicklung der Strategie
  • inhaltliche und sektorübergreifende Koordinierung von Projekten, Vorbereitung von Entscheidungen des Vereins
  • Berücksichtigung übergeordneter Planungen und Prozesse
  • Beratung und Betreuung der Antragsteller

Regionalmanagement

Intern: nein

Extern: ja

Das Regionalmanagement besteht aus 2 Stellen.

Regionalmanagement Finanzierung:

ELER

Erfahrungen mit anderen Programmen

  • ILE
  • Integrierte/Interkommunale städtebauliche Entwicklungskonzepte
  •  

    zurück

Hauptnavigation

Service-Navigation

###ETRACKER###