Zum Inhalt

Marginal-Spalte (weiterführende Informationen zum Thema)

Netzwerk Brandenburg

Hauptnavigation

Ein Webangebot der:

Europäischer Landwirtschaftsfonds
für die Entwicklung des
ländlichen Raums:
Hier investiert Europa in die
ländlichen Gebiete.

 

Inhalt

Märkische Seen e. V.

Märkische Seen e. V.

http://www.lag-maerkische-seen.de

Kontakt

LAG Märkische Seen e.V.

Mahlsdorfer Str. 61 b
15366 Hoppegarten
http://www.lag-maerkische-seen.de

Ansprechpartner

Grit Körmer

Regionalmanagement

Tel.: 030 / 34 66 29 59
Fax: 030 / 34 66 29 58

E-Mail: regionalmanagement@lag-maerkische-seen.de


Daten zur Region

Einwohnerzahl: 67696
Fläche: 1044 (km²)
Bevölkerungsdichte: 65 (Einw./km²)

www.lag-maerkische-seen.de

Abgrenzung und Lage

Die LAG Märkische Seen liegt in unmittelbarer Nähe und gut erreichbar zur Metropole Berlin und in der Gebietskulisse der deutsch-polnischen Euroregion Pro Europa Viadrina. Die Region ist geprägt durch eine intensive Stadt-Umland-Nachbarschaft zwischen kleineren Städten und umliegenden kleineren Dörfern sowie der Nähe der Siedlungsgebiete zu einer einzigartigen Kulturlandschaft, die mit einer Vielzahl an Wäldern, Seen und landwirtschaftlich genutzten Flächen ausgestattet ist. Diese scheinbaren Gegensätze ziehen sich geradezu magisch an und bilden die Einzigartigkeit dieser Region.

Die Region in Kürze

Das Leitbild der LAG Märkische Seen lautet: Natürlich nebenan! Märkische Seen: Ausgewogen leben und erholen.

Das Motto "Ausgewogen leben und erholen" ist sowohl auf die vielen Besucher und Touristen als auch auf die einheimische Bevölkerung bezogen, die in der Gesundheits- und Kulturregion Märkische Seen in die Balance zwischen Leben, Arbeiten und Erholen gelangen können sollen. Nachhaltigkeit spielt mit seinen drei Säulen (ökologisch, ökonomisch und sozio-kulturell) im Leitbild eine herausragende Rolle, die sich in den Handlungsfeldern wie ein roter Faden mit unterschiedlichen Schwerpunkten durch alle Bereiche zieht.

Gemeinden in der Region

  • Altlandsberg
  • Bad Saarow
  • Buckow / Märkische Schweiz
  • Diensdorf-Radlow
  • Garzau-Garzin
  • Gosen-Neu Zittau
  • Grünheide/Mark
  • Langewahl
  • Märkische Höhe
  • Müncheberg
  • Neuhardenberg
  • Oberbarnim
  • Prötzel
  • Rauen
  • Rehfelde
  • Reichenow-Möglin
  • Reichenwalde
  • Rüdersdorf bei Berlin (teilweise)
  • Spreenhagen
  • Storkow/Mark
  • Strausberg (teilweise)
  • Waldsieversdorf
  • Wendisch Rietz

Großschutzgebiete

  • Naturpark
  • Naturpark Märkische Schweiz
  • Naturpark Dahme-Heideseen
  • Sielmanns Naturlandschaft Groß Schauener Seen

Stand: 23.01.2017

Projekte ohne Kooperationen

  1. Erschließung für Land- und Forstwirtschaft
  2. Gastliches Landhaus am historischen Jakobsweg

Kooperationsprojekte

  1. Wanderreiten und mehr im Seenland Oder-Spree

Kooperationen

Kooperationserfahrung aus früheren Leader-Phasen: ja

Gebietsübergreifende Kooperationen in Leader

Gebietsübergreifende Kooperationen: ja

Kooperationen mit:

  • LAG Oderland

Kooperationsthemen:

  • Tourismus

Projekt

Transnationale Kooperationen in Leader

Transnationale Kooperation: nein

Themen und Entwicklung

Regionales Entwicklungskonzept

Handlungsfelder und Schlüsselprojekte

Handlungsfelder:

  • Bildung, Beratung und Information
  • Naturschutz
  • Demografischer Wandel
  • Dorferneuerung und -entwicklung
  • Förderung regionaler Wirtschaft
  • Gesellschaft und Soziales
  • Grundversorgung und Infrastruktur
  • Kunst, Kultur und Kulturerbe
  • Tourismus und Freizeit
  • Landschaft

Lokale Aktionsgruppe (LAG)

Gründungsdatum : 19.06.2002

Erfahrungen mit LEADER :

  • Leader I : nein
  • Leader II : nein
  • Leader + : ja
  • Leader in Eler : ja

Rechtsform der Aktionsgruppe:

Verein (e. V.) - nicht gemeinnützig

Organisation der Aktionsgruppe:

Der Vorstand der LAG Märkische Seen wählt die Projekte aus.

Regionalmanagement

Intern: nein

Extern: nein

Das Regionalmanagement besteht aus 1 Stellen.

Erfahrungen mit anderen Programmen

  • Demokratie leben!

Erfahrungen mit anderen Programmen

Hauptnavigation

Service-Navigation

###ETRACKER###