Zum Inhalt

Marginal-Spalte (weiterführende Informationen zum Thema)

Hauptnavigation

Ein Webangebot der:

Europäischer Landwirtschaftsfonds
für die Entwicklung des
ländlichen Raums:
Hier investiert Europa in die
ländlichen Gebiete.

 

Inhalt

Förderung der Dorf- und Regionalentwicklung mit ELER

Inbesondere mit dem ELER-Artikel 20 "Basisdienstleistungen und Dorferneuerung" können die Länder Investitonen, Projekte und Regionalmanagements für die Regionalentwicklung fördern.

Die konkrete Ausgestaltung erfolgt in den Länderprogrammen. Häufig geförderte Maßnahmen und Aktivitäen sind:

  • Konzepte und Pläne für die Entwicklung ländlicher Gemeinden
  • Förderung des Regionalmanagements
  • Dorfentwicklung
  • Landtourismus und Direktvermarktung
  • Investitionen in die Grundversorgung der ländlichen Bevölkerung
  • Investitionen und Projekte zur Mobilität im ländlichen Raum
  • Investitionen in die wirtschaftsnahe Infrastruktur
  • Investitionen in die öffentliche touristische Infrastruktur
  • Investitionen der gewerblichen Wirtschaft (insbesondere KMU und Kleistgewerbe) einschließlich des Tourismusgewerbes
  • Investitionen in den Breitbandausbau
  • Unterstützung der Integration von alten, jungen, behinderten Menschen und Migranten
  • Analysen, Projekte und Investitionen zum Thema Demografischer Wandel

Mehr Informationen bietet der BMEL-Förderwegweiser

Darüber hinaus stellt LEADER weiterhin eine zentrale Säule der Regionalentwicklung dar.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Hauptnavigation

Service-Navigation

###ETRACKER###