Zum Inhalt

Marginal-Spalte (weiterführende Informationen zum Thema)

LEADER

Hauptnavigation

Ein Webangebot der:

Europäischer Landwirtschaftsfonds
für die Entwicklung des
ländlichen Raums:
Hier investiert Europa in die
ländlichen Gebiete.

 

Inhalt

Hessen

Bereits in der Förderperiode 2000 bis 2006 richtete das Land Hessen alle Kräfte darauf aus, im Rahmen des Entwicklungsplans für die Entwicklung des ländlichen Raums (EPLR) eine integrierte Politik für den ländlichen Raum unter Einbeziehung einer multifunktionalen, nachhaltigen und wettbewerbsfähigen Land-, Forst- und Ernährungswirtschaft mit entsprechenden Fördermaßnahmen zu konzipieren und umzusetzen. Diese Zielsetzung, die vom Europäischen Agrarmodell abgeleitet worden war, hatte auch in der Förderperiode 2007 bis 2013 Gültigkeit und fand sich auch im Regierungsprogramm 2003 bis 2008 des Landes Hessen wieder.

Ausgehend von den Erfahrungen der vorherigen Förderperiode und unter Berücksichtigung der unterschiedlichen Problemlagen sowie Chancen verfolgte das Land Hessen im Rahmen seiner regionalen Strategie zum neuen Entwicklungsplan für den ländlichen Raum folgende drei Hauptziele:

  • Verbesserung der Wettbewerbsfähigkeit der Land- und Forstwirtschaft
  • Verbesserung der Umwelt
  • Verbesserung der Lebensqualität und Entwicklung des ländlichen Lebensraums

Quelle: EPLR - HE S. 88 bis 91

Mittelverteilung in Hessen

Hier finden Sie eine Übersicht über die Maßnahmen im Entwicklungsplan, Bezeichnungen und Anteil am Mittelvolumen, (also der öffentlichen Ausgaben inklusive "top ups").

Hauptnavigation

Service-Navigation

###ETRACKER###