Zum Inhalt

Marginal-Spalte (weiterführende Informationen zum Thema)

Entwicklungsprogramm Ländlicher Raum

Hauptnavigation

Ein Webangebot der:

Europäischer Landwirtschaftsfonds
für die Entwicklung des
ländlichen Raums:
Hier investiert Europa in die
ländlichen Gebiete.

 

Inhalt

Bayern

Ziel der bayerischen Agrarpolitik für die Förderperiode 2007 bis 2013 ist es, die ländlichen Räume als eigenständige und vielfältig ausgeformte Lebensräume zu stärken. Die Neufassung des Landesentwicklungsprogramms (LEP) hält am Leitziel der gleichwertigen Lebens- und Arbeitsbedingungen in allen Landesteilen fest. Gerade der ländliche Raum soll weiterhin lebenswert bleiben und die Bevölkerung auf gleichwertige Perspektiven bei Arbeit, Bildung, Wohnen und Freizeit im Vergleich zu den Verdichtungsräumen bauen können. Das Vorhalteprinzip für Infrastruktur soll auch bei nicht vollständiger Auslastung aufrechterhalten werden, um die Gleichbehandlung strukturschwacher Räume bei einschlägigen staatlichen Aktivitäten zur Schaffung gleichwertiger Lebens- und Arbeitsbedingungen zu gewährleisten. Von besonderer Bedeutung für die Strategie 2007 bis 2013 sind die strategischen Vorgaben des LEP zur nachhaltigen Land- und Forstwirtschaft sowie zur nachhaltigen Sicherung und Entwicklung der natürlichen Lebensgrundlagen und nachhaltigen Wasserwirtschaft.

Quelle: EPLR - BY S. 123

Mittelverteilung in Bayern

Hier finden Sie eine Übersicht über die Maßnahmen im Entwicklungsplan, Bezeichnungen und Anteil am Mittelvolumen, (also der öffentlichen Ausgaben inklusive "top ups").

Hauptnavigation

Service-Navigation

###ETRACKER###