Details

Digitalisierung auf dem Land: Förderung für Forschungsprojekte

Mit der Maßnahme "Ländliche Räume in Zeiten der Digitalisierung" unterstützt das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) 14 Projekte, die im Frühjahr 2020 starteten und eine große Vielfalt an Themen behandeln.

Sie erhalten eine Förderung in Höhe von maximal 300.000 Euro für einen Projektzeitraum von bis zu drei Jahren. Von den Vorhaben erwartet das BMEL konkrete Handlungsempfehlungen bezüglich seiner Politikgestaltung für ländliche Räume.

Die Fördermaßnahme ist ein Baustein des Bundesprogramms Ländliche Entwicklung (BULE).

Mehr Informationen dazu

Europäischer Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums: Hier investiert Europa in die ländlichen Gebiete.

Nach oben