Zum Inhalt

Marginal-Spalte (weiterführende Informationen zum Thema)

Kontakt

  • www.markttreff-sh.de
  • MarktTreff Projektmanagement + Kommunikation
    Ingwer Seelhoff
    ews group gmbh
    LindenArcaden – Konrad-Adenauer-Straße 6
    23558 Lübeck
    Telefon: 0451-480550
    www.ews-group.de

Broschüre

Hauptnavigation

Ein Webangebot der:

Europäischer Landwirtschaftsfonds
für die Entwicklung des
ländlichen Raums:
Hier investiert Europa in die
ländlichen Gebiete.

 

Inhalt

MarktTreff Gesundheit – erfolgreich unter einem Dach

Markt-Treff

Die mittlerweile 25 MarktTreffs in Schleswig-Holstein bündeln Einkaufen, Dienstleistungen, Treffpunkt und zunehmend auch Gesundheitsversorgung unter einem Dach und verbessern so Grundversorgung und Lebensqualität auf dem Lande.

Nahversorgung auch für die Gesundheit

Durch die Bündelung der Angebote und Dienstleistungen soll die Nahversorgung im ländlichen Raum aufrechterhalten werden. Mit der Integration des Bereiches Gesundheit in das Erfolgsmodell MarktTreff wollen Gemeinden und Bürger die Schließung von Landarztpraxen verhindern.

Alle an einem Strang

Die Landesregierung von Schleswig-Holstein hat bereits 1999 die Initiative ergriffen und mit Partnern aus den Regionen, aus Wirtschaft, Verbänden und Gesellschaft das Modell MarktTreff entwickelt. Die Entwicklungs- und Investitionskosten fördert das Land mit EU-, Bundes- und Landesmitteln über die AktivRegionen.

Die Gesundheitsversorgung rückt verstärkt in den Fokus der MarktTreffs. In Gülzow (Kreis Herzogtum Lauenburg) gelang es zum Beispiel mit Hilfe des MarktTreff-Partners Kassenärztliche Vereinigung Schleswig-Holstein, die Zweigpraxis eines Allgemeinmediziners zu eröffnen. In Beidenfleth (Kreis Pinneberg) konnten DRK-Sozialstation, Physiotherapiepraxis und Allgemeinarztpraxis-Dependance in den bestehenden MarktTreff integriert werden. Und auch in anderen MarktTreff-Standorten haben sich einzelne Angebote medizinischer Grundversorgung bereits etablie

Kompetente Beratung

Das MarktTreff-Projektmanagement (ews group gmbh) berät gründungswillige Interessenten. Das MarktTreff Handbuch (Download unter www.markttreff-sh.de) bietet außerdem umfassende Informationen über Geschäftsmodelle, Finanzierungsmöglichkeiten und Organisation. Die Regionaldezernate des Landesamtes für Landwirtschaft, Umwelt und ländliche Räume (LLUR) Schleswig-Holstein geben darüber hinaus detaillierte Auskunft über Fördermöglichkeiten.

Lernendes Projekt

Auf einem Erfahrungsaustausch im November 2009 zogen die Gemeinden mit bestehenden oder geplanten MarktTreffs eine positive Bilanz. Die MarktTreffs sind ein lernendes Projekt, ihr Konzept wird ständig weiterentwickelt. So sollen ihre Angebote in Zukunft noch stärker auf die Bereiche Gesundheit und Bildung im ländlichen Raum ausgedehnt werden.

www.markttreff-sh.de


Hauptnavigation

Service-Navigation

###ETRACKER###