Zum Inhalt

Marginal-Spalte (weiterführende Informationen zum Thema)

Ansprechpartner

  • Isabell Friess
    Tel. +49 (0) 228/6845-3459
  • Anke Wehmeyer
    Tel. +49 (0) 228/6845-3841
  • Stefan Kämper
    Tel. +49 (0) 228/6845-3722

Engagement für die Region - Wettbewerb

Hauptnavigation

Ein Webangebot der:

Europäischer Landwirtschaftsfonds
für die Entwicklung des
ländlichen Raums:
Hier investiert Europa in die
ländlichen Gebiete.

 

Inhalt

Euregia 2010: Ohne bürgerschaftliches Engagement läuft gar nichts

Veranstaltungen im Rahmen der euregia, 25. bis 27. Oktober 2010 in Leipzig

"Soziale Gerechtigkeit in Regionen (neu) organisieren" war ein thematischer Schwerpunkt der euregia 2010. Bundesministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz (BMELV) und DVS haben darum das Bürgerschaftliche Engagement in Zusammenhang mit der Regionalentwicklung in den Mittelpunkt ihrer Aktivitäten auf der Euregia gestellt. Die anderen Schwerpunktthemen der Euregia 2010 waren: "Die neue Klimazukunft", "Mit neuen Förder- und Finanzierungsmodellen vertraut werden", "Transnationale Zusammenarbeit", außerdem wurde das Fachforum: Breitbandinitiativen- & versorgung veraanstaltet. Links zu den Beiträgen verschiedener Veranstaltungen der Euregia können Sie hier finden.

Ehrenamt für die Region – untrennbar, aber wie wertschätzen?

Tagung von BMELV und DVS am 26. Oktober 2010

Auch in den rund 380 Leader- und ILE-Regionen ist das Ehrenamt nicht mehr wegzudenken, viele Leistungen können nur in Partnerschaft zwischen haupt- und ehrenamtlichem Engagement erbracht werden. Aber wie sieht eine zeitgemäße Wertschätzung des Ehrenamts aus und wie ist eine faire Arbeitsteilung gestaltet. mehr Informationen


Bürgerschaftliches Engagement und Regionalentwicklung – zwei untrennbare Begriffe?!

Auftaktveranstaltung der Euregia am 25. Oktober 2010

Das Bundesministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz (BMELV) eröffnet Kongress und Fachmesse mit einer Veranstaltung, auf der hochrangige Vertreter das Bundes, der Länder und der EU, Wissenschaftler und Praktiker das Zusammenwirken von staatlichem Handeln und bürgerschaftlichem Engagement diskutieren. Zur Debatte werden hier auch bestehenden rechtlichen und politischen Rahmenbedingungen stehen. Ein Herzstück der Auftaktveranstaltung ist die Präsentation der Gewinner des Wettbewerbs 'Engagement für die Region'http://www.buergerengagement-und-regionalentwicklung.de/

Engagement für die Region

Messestand von BMELV, DVS und BBE, 25. bis 27. Oktober 2010

Auch am gemeinsamen Messestand von BMELV, DVS und dem Bundesnetzwerk Bürgerschaftliches Engagement (BBE) standen das Duo Ehrenamt und Regionalentwicklung im Mittelpunkt. Die Gewinner des Wettbewerbs 'Engagement für die Region' präsentierten ihre Projekte ebenfalls am Stand.

Hauptnavigation

Service-Navigation

###ETRACKER###