Zum Inhalt

Marginal-Spalte (weiterführende Informationen zum Thema)

Netzwerk Ländliche Räume auf der Bühne

Land-Schau 2009

Naturtheater Bauerbach

AktivRegion Uthlande

Regionalentwicklung Allgäu

Hauptnavigation

Ein Webangebot der:

Europäischer Landwirtschaftsfonds
für die Entwicklung des
ländlichen Raums:
Hier investiert Europa in die
ländlichen Gebiete.

 

Inhalt

Netzwerk Ländliche Räume auf der Landschau

Internationale Grüne Woche 2009 in Berlin

20. Januar 2009, 11.45 Uhr, Halle 21b

Die Land-Schau, die die Gemeinschaftsschau "Leben auf dem Lande in Europa" in der Halle 21b ergänzt und abrundet, bietet ein umfangreiches Informations- und Kulturprogramm auf einer ca. 70 qm großen Bühne. Organisiert wird das Bühnenprogramm von der Agrarsozialen Gesellschaft (ASG).

Ziel ist es, den Messebesuchern/-innen die Entwicklung der ländlichen Räume sowie deren Potenziale und Chancen näher zu bringen. Das Programm setzt sich zusammen aus den Ländertagen, aus der Vorstellung ländlicher Urlaubsregionen und Aktionen zum Thema “Ferien auf dem Lande / Urlaub auf dem Bauernhof” sowie aus Fachgesprächen mit Akteuren des ländlichen Raums, Interviews mit Prominenten und Unterhaltungsbeiträgen.

Auf dem Bühnenprogramm der Land-Schau zeigten DVS und die am Netzwerkstand mitausstellenden Regionen am 20. Januar 2009 Projekte der Regionalentwicklung auch von der unterhaltsamen Seite: Wettbewerbe im Melken und Krabbenpulen, Berichte über das Leben auf den Halligen und die Premiere eines Imagefilms standen auf dem Programm. Außerdem ging es um den besten Emmentaler Deutschlands und einige Zuschauer konnten das erste Bürgermeisterspiel ausprobieren. Untermalt wurde das über zweistündige Programm mit Musik und Tanz aus den Regionen und Szenen aus dem Märchen „Die verzauberten Brüder“, die vom Naturtheater Bauerbach (Thüringen) aufgeführt wurden.

Hauptnavigation

Service-Navigation

###ETRACKER###